Downhill

 
  Fühlt sich abseits befestigter Wege am wohlsten: Kleinlindens Downhill-Fahrer Arie Schindler in seinem Element.

Archivfoto: Vollmar

Arie Schindler bei DM-Premiere auf Rang 20
BAD WILDBAD, 07.07.12 - Der 21-jährige Downhill-Fahrer Arie Schindler von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat dieser Tage an der Deutschen Meisterschaft im Fourcross in Bad Wildbad teilgenommen. "Es ist das erste Fourcross-Rennen in meiner sportlichen Laufbahn. Ich bin sehr gespannt, wie es wohl sein wird, ein solches Rennen zu fahren.", beschrieb Schindler am Vorabend des Rennens.

Bei Fourcross-Rennen treten jeweils vier Fahrer mit speziellen Rädern auf einer bis zu 600 Meter langen Strecke gegeneinander an – die beiden Schnellsten kommen dabei in die nächste Runde.

Defekt in der Qualifikation
Am Sonntagmorgen startete das Event mit dem freien Training aller Klassen. Dort sorgte der Sportler aus Großen-Linden durch seinen unfreiwillig auffälligen Stil auf dem Fahrrad als Neuling für einige lächelnde Gesichter. In den Qualifikationsläufen ging es zunächst um möglichst gute Plätze in den Startgattern. Dabei hatte Schindler jedoch einen Defekt und musste mit einem nachteiligen Startplatz Vorlieb nehmen. "Ich denke, dass die Wahl der letzten Startposition keinen großen Nachteil hatte, da meine Stärken sowieso erst nach dem Start zu tragen kam. Ich rollte das Feld sozusagen von hinten auf.", erklärte Schindler nach der mäßig verlaufenen Qualifikation.

Im Achtelfinale ausgeschieden
Im Achtelfinale war dann aber schon Schluss für den 21-Jährigen Fourcross-Debütaten. "Unglaublich, was die Jungs für eine Power in den Beinen haben.", so Schindler nach dem Ausscheiden und weiter: "Ich habe alles gegeben und bin ehrlich gesagt positiv überrascht, so weit vorne gelandet zu sein. Das Rennen hat einen riesen Spaß gemacht und ich denke, man wird mich sicher nicht das letzte Mal auf einem solchen Rennen gesehen haben." Arie Schindler kam auf den 20. Platz der Elite-Klasse in der Wertung zur Deutschen Meisterschaft. (as)

© www.stephandietel.de