Deutsche Meisterschaft Mountainbike-Sprint

 
  Im direkten Duell: Christopher Platt (links) erreicht bei der ersten DM im Mountainbike-Sprint in Kirchzarten Platz 14.

Foto: Platt

Platt scheidet im Viertelfinale knapp aus
KIRCHZARTEN, 17.06.12 - In Kirchzarten bei Freiburg fand die erste Deutsche Meisterschaft im Mountainbike-Sprint statt. Für das notebooksbilliger.de Team gingen Elisabeth Brandau, Tobias Reiser und der Wettenberger Christopher Platt an den Start.

Nach einer gemeinsamen Trainingsrunde und Besichtigung der 700m langen Rennstrecke, ging das Team motiviert in die Vorläufe.

700-Meter-Parcours
Die Qualifikationen fanden im Stile eines Einzelzeitfahrens statt. Während Teamkollegin Brandau sich gleich zu Beginn an die Spitze der Wertung setzte, kam Christopher Platt im Rennen der Männer mit seiner Fahrzeit auf zwei Runden á 700 Meter zunächst auf Rang zwölf.

Brandau gewinnt Titel
Im Viertelfinale der Herren, bei denen sechs Fahrer gegeneinander antraten, kamen dann jeweils die beiden Bestplatzierten weiter. Dabei erreichte Platt denkbar knapp Rang drei und schied damit aus dem Wettbewerb aus. Bis Platz 12 wurde anschließend noch ausgefahren und die schnellsten Zeiten für die weiteren Platzierungen genommen, die den Wettenberger Mountainbikeprofi dann auf Rang 14 im Tagesergebnis der ersten Deutschen Meisterschaft im Mountainbike-Sprint kommen ließen. Teamkollegin und Pressesprecherin Elisabeth Brandau sicherte sich den Titel der Frauen. (up/sd)

© www.stephandietel.de