Archiv 2008

Archiv:.

:: 2012 :: '11 :: '10 :: '09 :: '08 :: '07 :: '06 :: '05 :: '04 :: '03 :: '02 :: '01 :: News durchsuchen.

:: Newsletter abonnieren.

Bezirksmeisterschaft Radcross

Christopher Platt fliegt mit Selbstvertrauen zum Titel
GIESSEN, 16.11.08 - Es waren zwar nur 34 Sportlerinnen und Sportler, die in diesem Jahr zur Bezirksmeisterschaft der Querfeldeinfahrer am Hangelstein  im Radsportbezirk Lahn angetreten waren, doch auch die zeigten interessante Duelle um den ersten Bezirkstitel des Sportjahres 2009. Die RV Gießen-Kleinlinden war mit zwei Startern vertreten. mehr...
.

Vorschau: Bezirksmeisterschaft Radcross

Hangelstein bei Radcross-Bezirksmeisterschaft hoch im Kurs
GIESSEN, 11.11.08 - Auf die Details in der Natur zu achten, ist oberstes Gebot für einen lohnenden Waldspaziergang. Das gilt speziell im Herbst für das Waldgebiet am Hangelstein unweit der Gießener Stadtgrenze. Beim genauen Betrachten des Waldbodens, findet das fachkundige Auge dieser Tage eine Reihe ganz besonderer Botschaften. mehr...
.

Radsportbezirk Lahn

Sportler ehren Funktionäre für ihr Engagement
07.11.08 - Auch in diesem Jahr wurde bei der Sportlerehrung des Radsportbezirk Lahn trotz eng abgesteckter Budgets nicht mit Trophäen für die Leistungen des Sportjahres 2008 gegeizt. Im Kleinlindener Bürgerhaus waren rund 70 Aktive und Funktionäre zu einem Ehrenabend zusammengekommen. mehr...
.

Hessenmeisterschaft Radcross

Lorscher "City-Cross-Cup" war Hessenmeisterschaft
LORSCH, 02.11.08 - Christopher Platt vom AMC Rodheim-Bieber ist neuer Vize-Hessenmeister im Radcross. Der 15-jährige im Trikot des Biebertaler Mountainbiketeams YoungWild sicherte sich im südhessischen Lorsch den ersten Hessentitel der Saison 2009. Silvio Welkner und Tim Erlen vertraten die Farben der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden. mehr...

RV Gießen-Kleinlinden

Saisonabschluss mit Fest und Förderern
GIESSEN, 12.10.08 - Die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat sich feierlich in die Saisonpause verabschiedet: Ihre letzte Trainingsfahrt führte die "Linneser" an den Stützpunkt ihres Teamwagen-Ausrüsters. Anschließend trafen sich die Rennfahrer und ihre Förderer im Kleinlindener Bürgerhaus zum Saisonrückblick. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Rennfahrer in Saisonpause verabschiedet
MÜNCHHOLZHAUSEN, 11.10.08 - Die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden haben sich offiziell in die Saisonpause verabschiedet. Ihre letzte Trainingsfahrt führte die "Linneser" am Samstag nach Münchholzhausen, an den Stützpunkt ihres Teamwagen-Ausrüsters. mehr...
.

Rund in Bonn / 1. Jugendrenntag der Sportstadt Düsseldorf

Saisonabschluss zwischen Freude und Frust
BONN/DÜSSELDORF, 04.10.08 - Die Radrennsaison 2008 ist zu Ende. Einen Tag früher als geplant haben die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ihre Saison beendet und erlebten dabei in Bonn und Düsseldorf einen emotionalen Abschluss zwischen Freude und Frust. mehr...
.

Hessenmeisterschaft Bergzeitfahren

Hüttl bei Hessenmeisterschaft auf Platz drei
BIEDENKOPF, 28.09.08 - Der RSC Grünberg hat in Seniorenfahrer Gerhard Härtl zum dritten Mal in Folge einen Hessenmeister im Bergzeitfahren. Mit vierten Plätzen fuhren zwei seiner Teamkollegen in ihren Altersklassen ganz dicht an das Hessen-Podium, auf dem Gunnar Hüttl von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden die Bronzemedaille der U23-Fahrer gewann. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

B-Klasse-Aufstieg nach Platz 13 vertagt
GIESSEN, 27.09.08 - Die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden haben ihr "Projekt B-Klasse-Aufstieg" nach dem zurückliegenden Renneinsatz in Wuppertal-Langerfeld auf die Saison 2009 vertagt. Einen Fahrer an der Seite von Moritz Schütz in der B-Klasse zu platzieren ist nun nicht mehr primäres Ziel. mehr...
.

Straßenrennen "10 Jahre RSG Buchenau"

Wachsende Spannung im "Projekt B-Klasse"
HATZFELD-EIFA, 21.09.08 - Ob es den Kleinlindener Rennsportlern in dieser Saison noch gelingt, einen zweiten Fahrer in die B-Klasse zu befördern, bleibt auch nach dem Straßenrennen in Hatzfeld-Eifa ungeklärt. Mit Platz 17 und 19 waren die Kleinlindener wieder im Vorderfeld vertreten - blieben dabei jedoch ohne aufstiegsrelevante Topten-Platzierung. mehr...
.

Bergzeitfahren in Schotten und Hagen

Mit gemischten Gefühlen zur Meisterschaft
SCHOTTEN/HAGEN, 21.09.08 - Mit gemischten Gefühlen gehen die Rennsportler der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden am kommenden Sonntag (28.09.08) an den Start der Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren. Die drei zur Vorbereitung absolvierten Test-Wettkämpfe sind für die Kleinlindener mit insgesamt drei Podestplätzen gut verlaufen. mehr...
.

Rennberichte

Jonas Hartmann holt zweite Platzierung
GIESSEN, 14.09.08 - An insgesamt vier Schauplätzen waren die Radrennsportler der RV Gießen-Kleinlinden am zurückliegenden Rennwochenende im Einsatz und hatten Erfolg. In Mülheim an der Ruhr kam Jonas Hartmann einem B-Klasse-Aufstieg näher, Florian Quapil fuhr in Offenburg auf Rang 13, Silas Konopik kam in Gelnhausen auf Platz vier.
mehr...
.

GP der Sparkasse Beckum / Wappen von Pulheim

Schütz bleibt B-Fahrer - Reuß will es werden
BECKUM/PULHEIM, 07.09.08 - Die RV Gießen-Kleinlinden hat auch in der Saison 2009 einen B-Klasse-Fahrer in ihren Reihen: Moritz Schütz schaffte mit Platz sechs in Beckum den Klassenerhalt. Am bisher erfolgreichsten Kleinlindener Rennwochenende in dieser Saison wäre beinahe noch ein zweiter B-Fahrer hinzu gekommen. mehr...
.

Bildchen-Sprint 2008

In Siedlinghausen Saison der Bergzeitfahren eröffnet
SIEDLINGHAUSEN, 06.09.08 - Mit dem Bildchen-Sprint in Siedlinghausen bei Winterberg haben die Rennsportler der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden ihre Saison der Bergzeitfahren eröffnet. Mit den für Jedermann offenen Veranstaltungen wollen sich die Kleinlindener auf die Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren vorbereiten. mehr...
.

2. vanderFalk Mecklenburg-Rundfahrt

Sprinttrikot belohnt die Mannschaft
LINSTOW/GIESSEN, 30.08.08 - Als Gewinner des weißen Sprinttrikots sind die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden erfolgreich von der "2. vanderFalk Mecklenburg-Rundfahrt" zurückgekehrt. Sogar der Gesamtsieg rückte einen Moment lang in greifbare Nähe. mehr...
.

2. vanderFalk Mecklenburg-Rundfahrt (28.-31.08.)

Tägliche Berichte von der Mecklenburg-Rundfahrt
GIESSEN, 27.08.08 - Die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ist derzeit mit fünf Elitefahrern bei der "2. vanderFalk Mecklenburg-Rundfahrt" unterwegs. Als eines von 25 Teams erhielten die Kleinlindener bereits im Juni die Startzusage zur Rundfahrt und begannen die Vorbereitung. In unserer Newsbox können Sie die Etappen täglich nachlesen. mehr...
.

29. Großer Preis der Stadt Bad Homburg

Florian Quapil bei erstem Kadereinsatz sicher im Ziel
BAD HOMBURG, 24.08.08 - Seinen ersten Einsatz im Hessenkader meisterte Florian Quapil von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden mit Bravour: Beim "29. Großen Preis der Stadt Bad Homburg" brachte der 17-jährige das Trikot des Hessischen Radfahrerverbandes sicher, aber ohne großes Aufsehen, mit dem Hauptfeld ins Ziel. mehr...
.

Hessenmeisterschaft Einzelzeitfahren

Schütz schafft's! Hessenmeister im Einzelzeitfahren!
NEUSTADT, 23.08.08 - Moritz Schütz von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ist Hessenmeister im Einzelzeitfahren der Eliteklasse. Der 24-jährige gewann den Kampf gegen die Uhr in Neustadt bei Stadtallendorf vor Florian Stosius (MTBC Wehrheim) und Benjamin Höber (RV Kassel). mehr...
.

Hessischer Radfahrerverband

Erster Kadereinsatz für Kleinlindener Junioren
GIESSEN, 20.08.08 - Die sportliche Entwicklung der Juniorenrennfahrer in der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden trägt erste Früchte. Nachdem Tim-Martin Speier im Mai als Ersatzfahrer für eine U19-Rundfahrt in den Hessenkader berufen worden war, steht am Wochenende Florian Quapil vor seinem ersten Kadereinsatz. mehr...
.

6. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Mit Elan über "Wand" aus Steigungsprozenten
BREIDENBACH, 16.08.08 - Der Bezirkspokal des Radsportbezirk Lahn wurde bei seinem sechsten von acht Läufen überraschend steiler. Unverhofft, aber mit langer Vorankündigung hatte die ausrichtende RSG Buchenau zum zweiten Mal in dieser Saison die Rennserie nach Breidenbach bei Biedenkopf geholt. mehr...
.

29. Hoekerfest-Abendrennen

Schütz schafft zweites Drittel des Klassenerhalts
HERFORD, 15.08.08 - Moritz Schütz von der RV Gießen-Kleinlinden ist dem angestrebten Klassenerhalten einen deutlichen Schritt näher gekommen: Beim "29. Hoekerfest-Abendrennen" in Herford erreichte der 24-jährige Platz vier und damit die zweite von drei notwendigen Topten-Platzierungen zur Bestätigung des B-Klasse-Status. mehr...
.

5. Uni-Radrennen

Faire Sportler schonen dezimiertes Kampfgericht
GIESSEN, 10.08.08 - Die fünfte Auflage des "Uni-Radrennens" auf dem Campus der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Gießen ließ viel fairen Sportsgeist erkennen. Der war auch notwendig, denn die Veranstaltung musste mit einem dezimierten Wettkampfgericht arbeiten.
mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Mannschaft für Mecklenburg-Rundfahrt benannt
GIESSEN, 06.08.08 - Die RV Gießen-Kleinlinden hat ihr Aufgebot für die Mecklenburg-Rundfahrt (28.-31.08.08) benannt. Als eines von 25 Teams erhielten die Kleinlindener bereits im Juni die Startzusage. "Seit feststeht, dass wir an der Rundfahrt teilnehmen, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren", sagt Rennsportfachwart Stephan Dietel. mehr...
.

3. Kasseler Radrenntag / Großer Weinfestpreis in Roschbach

Topfit aus Wettkampfpause zurückgekehrt
KASSEL/ROSCHBACH, 28.07.08 - Die Rennsportler der RV Gießen-Kleinlinden machen nach ihrer vierwöchigen Wettkampfpause dort weiter, wo sie aufgehört haben - und sind ganz dicht dran an Topten-Platzierungen für den Klassenaufstieg. "Platzierungen unter den besten Zehn sind unser erklärtes Ziel", sagte der Sportliche Leiter Heinz-Otto Baum. mehr...
.

Trainingslager Frankreich

Zum Training nach Frankreich
GIESSEN, 20.07.08 - Mit einem einwöchigen Trainingslager in Frankreich bereiten sich die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden auf die zweite Hälfte der Saison 2008 vor und berichten im Trainingslager-Tagebuch auf www.stephandietel.de von ihren Fortschritten und Erlebnissen. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Mit Training aus dem 'Sommerloch'
GIESSEN, 13.07.08 - Die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ist derzeit mit einem reduzierten Aufgebot bei ihren Renneinsätzen unterwegs. Dieses 'Sommerloch' sei jedoch beabsichtigt und von sportlicher Zielsetzung bestimmt, berichtet der Sportliche Leiter Heinz-Otto Baum. mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Bezirkspokalserie geht in Gießen weiter
GIESSEN, 08.07.08 - Die Bezirkspokalserie des Radsportbezirk Lahn macht momentan eine Pause: Nach den Sommerferien geht die mittelhessische Rennserie mit vier noch ausstehenden Wertungsläufen im Galopptempo weiter. Viele der teilnehmenden Rennfahrer nutzen das momentane "Sommerloch" für eine kurze Wettkampfpause. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Tim Erlen im Training gestürzt
GIESSEN/USINGEN, 07.07.08 - Tim Erlen von der RV Gießen-Kleinlinden hat sich bei einem Trainingsunfall am Samstag eine Gehirnerschütterung, Prellungen und Abschürfungen zugezogen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Unfall ereignete sich auf einer abschüssigen Straße bei Neu Anspach im Taunus. mehr...
.

Rennberichte

Kleinlindenern fehlt es im Finale auch an Glück
GIESSEN, 06.07.08 - Den Rennsportlern der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden fehlt weiterhin das Glück bei ihrer Jagd nach den heiß begehrten Topten-Platzierungen für den Klassenaufstieg. Mit Platz 12 von Jonas Hartmann im rheinlandpfälzischen Rhodt/Rietburg waren die 'Linneser' erneut nah dran. mehr...
.

6. Weilburger 3-Etappenfahrt

Mit Kampfgeist durch erstes Etappenrennen
ODERSBACH, 29.06.08 - Die größter Herausforderung in ihrer jungen sportlichen Laufbahn meisterten Silas Konopik und Dennis Viehmann mit der Weilburger 3-Etappenfahrt für Schüler und Jugendrennfahrer. Ein Rundstreckenrennen, ein Bergzeitfahren und ein schweres Straßenrennen waren in zwei Tagen zu bewältigen - allesamt in bergigem Terrain. mehr...
.

Straßenpreis des Donnersbergkreises / Biedenkopfer Bosch Bergpreis

Quapil kam das Ziel zu spät
BOLANDEN/BIEDENKOPF, 29.06.08 - Der zur Saison 2008 zum RSC Wiesbaden gewechselte Juniorenfahrer Alexander Bietz aus Biebertal hat im rheinlandpfälzischen Bolanden nach 85,8 km als Elfter nur knapp eine Topten-Platzierung verfehlt. Kurz dahinter erreichte der Kleinlindener Florian Quapil das Ziel. Moritz Schütz war beim Bergzeitfahren in Biedenkopf erfolgreich. mehr...
.

DM Einzelzeitfahren

"Rückläufige Form" bremst Moritz Schütz
LUCKAU, 27.06.08 - Sein Start bei der Deutschen Meisterschaft im Einzelzeitfahren war für Moritz Schütz von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden ein Höhepunkt und Teil einer lang angelegten Vorbereitungsphase. Doch der 24-jährige verspürt derzeit einen rückläufigen Formverlauf. mehr...
.

Rund im Lumdatal

Florian Quapil fährt starkes Finale im Lumdatal
ALLENDORF/LUMDA, 22.06.08 - Das Radrennen "Rund im Lumdatal" erlebte eine gelungene Premiere auf sportlich hohem Niveau und mit begeisterten Anwohnern unter zahlreichen Zuschauern. Florian Quapil holte im Rennen der Juniorenklasse das beste Tagesergebnis für die ausrichtende Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden. mehr...
.

Vorschau II: Rund im Lumdatal

"Rund im Lumdatal" keine Kaffeefahrt
ALLENDORF/LUMDA, 20.06.08 - Wie schwer es wirklich ist, lässt das Radrennen „Rund im Lumdatal“ in seinem Namen nicht erkennen. Wer den 8,3 km langen Rundkurs von Allendorf/Lumda nach Climbach, über Allertshausen zurück nach Allendorf kennt, der weiß, dass dieses Rennen keine Kaffeefahrt ist. mehr...
.

Bezirksmeisterschaft 1er Straße

Mit starker Mannschaft zu drei Meistertiteln
SCHRÖCK, 18.06.08 - Bergfeste Sprinter hatten die besten Karten bei der Bezirksmeisterschaft im 1er Straßenradrennen der Bezirke Lahn und Taunus-Wetterau, denn es war weit mehr als ein ansteigender Zieleinlauf der den bezirksbesten Fahrer dieser Saison ausfindig machen sollte.
mehr...
.

Vorschau: Bezirksmeisterschaft 1er Straße

Bezirk Lahn ermittelt seine besten Straßenradsportler
GIESSEN, 11.06.08 - Ein Favoritenkreis für die Bezirksmeisterschaft im 1er Straßenradrennen des Radsportbezirk Lahn lässt sich in diesem Jahr nur schwer benennen. Die diesjährigen Titelkämpfe finden auf einem selektiven Rundkurs statt und liegen in der Mitte der Saison, statt wie üblich direkt zu ihrem Beginn am ersten Aprilwochenende. mehr...
.

Sinziger Nacht / Großer Weinpreis von Mölsheim

Kleinlindener kommen dem Podium ganz nah
SINZIG/MÖLSHEIM, 08.06.08 - Die Rennsportler der RV Gießen-Kleinlinden kommen den angestrebten Podiumsplatzierungen auf nationaler Ebene immer näher. Bei zwei Renneinsätzen in Rheinland-Pfalz schafften es die Kleinlindener bis auf wenige Zentimeter an das Siegertreppchen.
mehr...
.

Vorschau I: Rund im Lumdatal

"Hammerhartes Heimspiel" in Vorbereitung
ALLENDORF/LUMDA, 06.06.08 - Die Sieger des Radrennens 'Rund im Lumdatal' müssen bergfeste Fahrer sein: "Das wird ein hammerhartes Heimspiel", ahnt Organisationsleiter Stephan Dietel beim Blick auf das Streckenprofil für die Veranstaltung am 22. Juni. mehr...
.

Hintergrund

Für Ford-Flagschiff eine Trainingspause eingelegt
DUTENHOFEN, 05.06.08 - Es muss schon einen triftigen Grund dafür geben, dass die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ihr Training für zwei Stunden unterbrechen. Einen solchen gravierenden Anlass fanden die "Männer mit den schnellen Beinen" am Badestrand des Dutenhofener Sees. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Schindlers Technik-Training fruchtet in Platz 15
GIESSEN, 30.05.08 - Sein Fahrrad ist mehr als doppelt so schwer wie die Räder seiner Vereinskollegen und mit breiten Reifen und Scheibenbremsen bestückt, die auch an einem Cross-Motorrad eine gute Figur machen würden. Protektoren und ein Integralhelm mit deutlichen 'Kampfspuren' verstärken den Eindruck, Arie Schindler sei ein ambitionierter Motorsportler. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Mit möglichst vielen Rennen zur Topform
GIESSEN, 27.05.08 - Die Formkurve der Kleinlindener Radrennsport-Sparte zeigt im bisherigen Saisonverlauf eine gewisse Ähnlichkeit mit der Entwicklung der Spritpreise: Es geht in kleinen Schritten stetig aufwärts. Rückläufige Entwicklungen sind eine seltene Ausnahme von kurzer Dauer und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. mehr...
.

Rund um den Rheinsender

Jonas Hartmann fährt auf Rang 11
SAULHEIM, 11.05.08 - Jonas Hartmann von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat als Elfter beim Rennen "Rund um den Rheinsender" in Saulheim nur knapp die zweite Topten-Platzierung der Saison verpasst. Die Kleinlindener Juniorenfahrer kamen nach 78 km ebenfalls in der ersten Gruppe an. mehr...
.

2. Rund um die Europawoche

Tim Erlen gewinnt im Sprint
HUNGEN, 10.05.08 - Die zweite Auflage des Radrennens "Rund um die Europawoche" in Hungen schaffte, wozu andere Veranstaltungen eine lange Tradition und Geschichte brauchen: Die Kombination von Breitensport und leistungsorientiertem Wettkampf in einer Mischung aus Stadion-Atmosphäre und dem Flair eines gemütlichen Picknicks im Grünen. mehr...
.

19. Einzelzeitfahren Kaltennordheim

Moritz Schütz gewinnt in Kaltennordheim
KALTENNORDHEIM, 02.05.08 - Moritz Schütz von der RV Gießen-Kleinlinden hat das traditionelle Einzelzeitfahren im thüringischen Kaltennordheim gewonnen. Mit acht Sekunden Vorsprung setzte sich der Elitefahrer in der Klasse M21 gegen Friedrich Meingast (47:31 Minuten) vom Team Bike Sport Ansbach und Andreas Ziegler (48:14) vom LTV Erfurt durch. mehr...
.

47. Rund um den Henninger Turm

Nur Konopik kommt durch
FRANKFURT AM MAIN, 01.05.08 - Silas Konopik hat als einziger Teilnehmer der RV Gießen-Kleinlinden das Ziel beim 47. Radrennen "Rund um den Henninger Turm" erreicht. Die Bilanz des Renntages in der Mainmetropole fiel aus Sicht von Kleinlindens Sportlicher Leitung dennoch positiv aus. mehr...
.

Vorschau: 47. Rund um den Henninger Turm

Hessenmeisterschaft am Henninger Turm
GIESSEN, 30.04.08 - Mit dem Rennen „Rund um den Henninger Turm“ steht die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden am Donnerstag (1. Mai) vor ihrer härtesten Prüfung. Beim bekanntesten deutschen Radrennen in Frankfurt am Main ermitteln die Altersklassen U11 bis U23 in dieser Saison ihren Hessenmeister. mehr...
.

2. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Kleinlindener Favoritensieg im Bergzeitfahren
LOLLAR, 26.04.08 - Mit dem Favoritensieg von Moritz Schütz (RV Gießen-Kleinlinden) endete das diesjährige Bergzeitfahren von der Schmelzmühle zum Waldhaus im Krofdorfer Forst. Seinen Streckenrekord aus dem Vorjahr (9:13 Minuten) unterbot der 24-jährige Kleinlindener noch einmal und fuhr mit 08:43,87 Minuten die Tagesbestzeit. mehr...
.

Hintergrund

Drei Siege und drei Stürze
GIESSEN, 01.04.08 - Für die RV Gießen-Kleinlinden verlief das zweite Rennwochenende der neuen Saison mit Höhen und Tiefen. Nach Erfolgen im Auftaktrennen des Bezirkspokals erhielten die Kleinlindener am Nachmittag die Nachricht von zwei Stürzen ihrer Fahrer im rheinlandpfälzischen Göllheim. mehr...
.

1. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Faustschlag vermasselt Kleinlindener Bilanz
BREIDENBACH, 30.03.08 - Mit Siegen in den Altersklassen U15, U23 und im Eliterennen ist die RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden in den Bezirkspokal 2008 gestartet. Doch ein Faustschlag gegen Juniorenfahrer Dominik Hohmann schwächte und verärgerte das Kleinlindener Team.
mehr...
.

Vorschau: Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

"Wand" von Breidenbach: Drumherum statt drüber
GIESSEN, 27.03.08 - Der Einstieg in die Bezirkspokal-Rennserie des Radsportbezirk Lahn findet in diesem Jahr flacher statt als in den Vorjahren. Das Auftaktrennen startet wie gewohnt in Breidenbach bei Biedenkopf - der Rundkurs im dortigen Industriegebiet fällt mit 1,9 km diesmal aber etwas länger und flacher aus. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Sonne satt, statt Winterwetter
MALLORCA, 26.03.08 - Christoph Steinert von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden hätte keinen besseren Zeitpunkt für sein Trainingslager auf Mallorca wählen können: Während in Deutschland Winterwetter mit Regen, Eis und Schnee dominiert, freut sich der 15-jährige darüber, sein Training während der Osterferien auf der Baleareninsel absolvieren zu können. mehr...
.

Rund um den Weiher

Kleinlindener beginnen mit Podiumsplatzierung
HOCHHEIM, 24.03.08 - Jonas Hartmann hat der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden die erste Podiumsplatzierung der Saison 2008 beschert. Beim Rennen "Rund um den Weiher" in Hochheim am Main kam der Elitefahrer hinter Stefan Dudenhöffer vom RSV Rülzheim auf Rang zwei des C-Klasse-Rennens.
mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Kleinlindener bereit für den Saisonauftakt
HARBSHAUSEN/GIESSEN, 17.03.08 - Am Ostermontag beginnt für die Rennsport-Sparte der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden in Hochheim die Saison 2008. Vereinstrainer Stephan Wieber testete zuvor noch einmal mit einer Teambuilding-Maßnahme am Edersee den Zusammenhalt der 25 Fahrer umfassenden Mannschaft. mehr...
.

Teampräsentation

Randnotizen der Teamvorstellung
GIESSEN, 09.03.08 - Auch außerhalb des Rampenlichts bei der Teamvorstellung der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden gab es Wissenswertes und Interessantes über das 25 Fahrer starke Team, seine Unglückszahl, einen Sprint nach Gießen, den letzten Feinschliff vor dem Saisonstart und einen möglichen weiteren Neuzugang zu erfahren - unsere "Randnotizen". mehr...
.

Teampräsentation

"Stärkstes Team der Vereinsgeschichte" vorgestellt
GIESSEN, 08.03.08 - Die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat ihre Rennsport-Sparte für die Saison 2008 vorgestellt. Die 25 Kleinlindener Lizenzfahrer präsentierten sich in der Gießener Karstadt-Filiale mit neuen Partnern, in einem neuen Trikot und mit eigenem Teamrad. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Von fahrenden Vorbildern geführt
GIESSEN, 02.03.08 - Die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden will Kindern und Jugendlichen den Einstieg in den Radrennsport erleichtern und hat ihre Nachwuchsarbeit weiter ausgebaut: Drei Rennfahrer trainieren nun zwei Mal wöchentlich den jüngsten Nachwuchs des Vereins. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Lange Strecken in kurzen Hosen
MALLORCA, 01.03.08 - Erst auf den zweiten Blick ist zu erkennen, dass U23-Fahrer Benjamin Kaiser ab dieser Saison eine neue sportliche Heimat hat: Der 21-jährige ist einer von zehn Neuzugängen in der Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

RV Gießen-Kleinlinden stellt Teamrad vor
MÜNCHHOLZHAUSEN, 23.02.08 - Die RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat ihr erstes eigenes Teamrad vorgestellt. Dabei bescherte das Rennrad dem Autohaus Weller in Münchholzhausen eine Doppelpremiere. In Form ihrer technischen Daten mussten sich das Kleinlindener Teamrad und der neue Ford Focus einem Kräftemessen stellen. mehr...
.

Hintergrund

"Null-Emissionen-Gefährt" wird vorgestellt
GIESSEN, 19.02.08 - Es klingt wie der Traum des perfekten Fahrzeugs: Kein Spritverbrauch, kein CO2-Ausstoß, kein lästiges Scheibenkratzen im Winter und ein Führerschein ist auch nicht erforderlich, um mit ihm zu fahren. Am Samstag (23.02.08) um 11 Uhr wird dieses "Null-Emissionen-Gefährt" vorgestellt. mehr...
.

Radsportbezirk Lahn

Bezirksmeisterschaft in Marburg
GIESSEN, 18.02.08 - Die Bezirksmeisterschaft der Straßenradsportler im Radsportbezirk Lahn scheint gerettet: Neben einem Ausrichter mit geeigneter Rennstrecke konnte im Rahmen einer Fachwarte-Versammlung auch ein neuer Termin für die Meisterschaft gefunden werden. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Schütz sitzt wieder im Sattel
GIESSEN, 17.02.08 - Moritz Schütz von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden kann seine Saisonvorbereitung auf dem Rennrad fortsetzen: Eine Blinddarm-Operation hatte den 23-jährigen zum Jahreswechsel außer Gefecht gesetzt. Seit einigen Tagen ist der Elitefahrer wieder voll einsatzfähig und hat die ersten Kilometer im Trainingsbetrieb absolviert. mehr...
.

Radsportbezirk Lahn

Bezirksmeisterschaft braucht Bedenkzeit
GIESSEN, 06.02.08 - Der mittelhessische Radsportbezirk Lahn zittert zum Saisonbeginn um einen Höhepunkt seiner Straßenradsportler: "Uns fehlt ein Ausrichter für die Bezirksmeisterschaft", berichtet der Bezirksvorsitzende Dr. Peter Pagels über das bereits für den 06. April datierte Rennen. mehr...
.

Deutsche Meisterschaft Radcross

Tim Erlen kämpft sich durch
HERFORD, 06.01.08 - Kleinlindens Neuzugang Tim Erlen hat bei der Deutschen Radcross-Meisterschaft in Herford Platz 33 der Juniorenklasse erreicht. Der 16-jährige war dabei einziger hessischer Teilnehmer in den Reihen der U19-Klasse. "Mein Ziel ist, heil anzukommen", hatte sich der Kleinlindener Neuzugang bescheiden über seine Ziele geäußert. mehr...
.