Archiv 2007

Archiv:.

:: 2012 :: '11 :: '10 :: '09 :: '08 :: '07 :: '06 :: '05 :: '04 :: '03 :: '02 :: '01 :: News durchsuchen.

:: Newsletter abonnieren.

RV Gießen-Kleinlinden

Kleinlindener Kader nimmt Konturen an
GIESSEN, 27.12.07 - Die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden blicken beim bevorstehenden Jahreswechsel lieber voraus in das kommende Jahr, statt zurück auf das Vergangene. Den Grund dafür verraten die Vereinsverantwortlichen jedoch gerne. 
mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Moritz Schütz fällt vorläufig aus
GIESSEN, 24.12.07 - Moritz Schütz von der RV Gießen-Kleinlinden muss seine Saisonvorbereitung vorerst unterbrechen: Der 23-jährige unterzog sich am Samstag einer Blinddarm-Operation und fällt mindestens 14 Tage aus. Den Trainingsbetrieb will Schütz so schnell wie möglich wieder aufnehmen. mehr...
.

Hintergrund

Blitzbesuch vom Nikolaus
GIESSEN, 06.12.07 - Der Nikolaus staunte nicht schlecht, als er die Teilnehmer des regelmäßigen Ergometertrainings in der Kleinlindener Sporthalle am Schwimmbad besuchte: Zu einer Uhrzeit, zu der sie noch auf ihren Rennrädern hätten sitzen und schwitzen sollen, saßen die Sportler im Geräteraum der Sporthalle und ruhten sich aus. mehr...
.

RSG Buchenau

Mit neuen Kleidern ins Vereinsjubiläum
BUCHENAU, 30.11.07 - In neuen Trikots und mit sechs neuen Partnern geht die Radsportgemeinschaft Buchenau in ihr Jubiläumsjahr. Auch im zehnten Jahr seit der Vereinsgründung ist die Farbe Gelb das weithin sichtbare Merkmal der Buchenauer Radsportler. In den Räumen der Roth Werke wurde das Trikot jetzt offiziell vorgestellt. mehr...
.

Bezirksmeisterschaft Radcross / Querfeldein

Hohmann holt Radcross Bezirksmeister-Titel
GIESSEN, 25.11.07 - Dominik Hohmann hat der RV Gießen-Kleinlinden die Bezirksmeisterschaft im Radcross der Juniorenklasse gesichert. U23-Starter Sebastian Schubert und Elitefahrer Stephan Dietel holten bei den Titelkämpfen des Radsportbezirk Lahn im Waldgebiet am Hangelstein bei Gießen-Wieseck die Vize-Meisterschaft. mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Besondere Trophäen für Bezirkspokal-Erfolge
GIESSEN, 23.11.07 - Im August ging die Bezirkspokal-Rennserie des Radsportbezirk Lahn mit ihrem Finallauf in Gießen nach acht Rennen zu Ende. Doch für den krönenden Abschluss des Bezirkspokals 2007 fehlte noch eine wichtige Veranstaltung - die feierliche Sportlerehrung der Podiumsplatzierungen. mehr...
.

Hessischer Radfahrerverband

Sonderkader sorgt für zusätzliche Motivation
STEINBACH, 05.11.07 - Rechtzeitig zum Beginn des Wintertrainings hat der Hessische Radfahrerverband (HRV) bei seinen jungen Nachwuchssportlern durch die Schaffung eines Sonderkaders in den Klassen U17 und U19 für zusätzliche Trainingsmotivation gesorgt. In Steinbach bei Gießen erläuterten die HRV-Funktionäre und Trainer ihr vorgesehenes Kaderkonzept. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Rennsport-Sparte beginnt mit Wintertraining
GIESSEN, 03.11.07 - Die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat ihr Wintertraining für die Saison 2008 begonnen. Gießens Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich und die Betreiber des Kleinlindener Bürgerhauses gaben den Trainingsbetrieb offiziell frei. 
mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

14 Fahrer gaben Kleinlindener Team erneutes "Ja-Wort"
GIESSEN, 27.10.07 - Der erste Teil der Kleinlindener Rennsport-Sparte für die Saison 2008 steht fest: 14 Fahrer gaben mit der Unterzeichnung ihrer Lizenzanträge dem Team ihr schriftliches "Ja-Wort". Bis Januar sollen zahlreiche Neuzugänge die Mannschaft weiter wachsen lassen. 
mehr...
.

Veranstaltungs-Tipp

Vortrag für leistungsorientierte Radsportler
GIESSEN, 16.10.07 - "Der Rennfahrer wird im Winter gemacht", sagt ein Sprichwort in Radsportlerkreisen. "Leistungsorientierte Radsportler sollten bereits ab November mit dem Training beginnen, wenn sie im folgenden Jahr eine bestimmte Leistung erzielen wollen", bestätigt der Gießener Sportwissenschaftler Stephan Wieber. mehr...
.

Bergzeitfahren Bestwig-Ramsbeck und Hagen-Dahl

Zum Saisonende ein Mannschaftssieg
RAMSBECK/DAHL, 14.10.07 - Mit einem Mannschaftssieg schlossen die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ihr letztes Rennen der Saison 2007 ab. Während Gunnar Hüttl am Samstag in Ramsbeck bei Winterberg einen Tagessieg verbuchte, stand Juniorenfahrer Lukas Scheld am Sonntag in Hagen-Dahl als Sieger auf dem Podium. mehr...
.

3. Bergzeitfahren Bad Mergentheim

Tagessieg geht an Kleinlindener
BAD MERGENTHEIM, 06.10.07 - Bergig geht für die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden die Saison zu Ende: Während sich die meisten der Kleinlindener Rennfahrer derzeit in einer mehrwöchigen Saisonpause befinden und im November wieder mit dem Training beginnen, sind einige Athleten noch voll im Renneinsatz. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Offensichtlicher Vizemeister
BEUERN, 03.10.07 - Für Platz zwei bei der Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren wurde Gunnar Hüttl neben dem Titel des Vize-Hessenmeisters mit einer Silbermedaille des Hessischen Radfahrerverbandes geehrt. Eine ausgezeichnete Leistung, über die sich auch seine Teamgefährten von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden freuten. mehr...
.

12. Bergzeitfahren Brunnhartshausen

Thüringer hat die Nase vorn
BRUNNHARTSHAUSEN, 30.09.07 - Auf die Plätze zwei und drei fuhren Moritz Schütz und Gunnar Hüttl von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden beim "12. Bergzeitfahren" im thüringischen Brunnhartshausen. 18 Sekunden trennten die beiden Mittelhessen vom Sieg in der Herrenklasse. mehr...
.

21. Limburger City-Rennen

"Platt gefahren" für Platz zwölf
LIMBURG, 23.09.07 - Heimsieg für Frederick Fuest vom Bike Racing Team Limburg: Beim "21. Limburger City-Rennen" gewann der Hesse mit einer Runde Vorsprung das Rennen der Eliteklasse C. Gunnar Hüttl von der RV Gießen-Kleinlinden kam auf Platz zwölf. Seine Teamkollegen Tim Gattinger und Jonas Hartmann platzierten sich im Hauptfeld. mehr...
.

7. Schottener Bergzeitfahren / Hessenmeisterschaft

Gunnar Hüttl ist Vize-Hessenmeister
RUDINGSHAIN, 22.09.07 - Mit der Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren hat der Hessische Radfahrerverband die Straßenradsportsaison 2007 beendet. Dabei zählten der RSC Grünberg und die RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden zu den erfolgreichen Vereinen, die sich mit einer Podiumsplatzierung in die Saisonpause verabschiedeten.
mehr...
.

3-Länder-Tour

Erlebnisse vom Streckenrand der "3-Länder-Tour"
LOLLAR, 21.09.07 - Zwei Tage lang stand Lollar mit der 3-Länder-Tour im Mittelpunkt des Profi-Radsports. Überall im Stadtbild sah man Fahrer, Fans und Teamfahrzeuge. Selbst beim Bäcker um die Ecke wartete man mit den "Helden der Landstraße" in einer Schlange. Radsport live und hautnah. mehr...
.

3-Länder-Tour

Zwei Tage und Nächte Profiradsport in Lollar
LOLLAR, 19.09.07 - Am Donnerstag und Freitag stehen die Stadt Lollar und die mittelhessische Region mit der international besetzten "3-Länder-Tour" im Mittelpunkt des Profi-Radrennsports. Wenige Tage vor der Straßenrad-WM in Stuttgart (26.-30.09.07) stellt am Donnerstag die Etappe "Rund um Lollar" die Leistung der Rennfahrer auf eine harte Probe. mehr...
.

Wechselbörse

Köckerling zu "Equipe Nürnberger Versicherung"
BUCHENAU, 18.09.07 - Lena Köckerling von der Radsportgemeinschaft Buchenau kann sich schon jetzt auf die Saison 2008 freuen: Die 18-jährige fährt in der kommenden Saison für das Frauenteam "Equipe Nürnberger Versicherung", wie ihr Heimatverein jetzt mitteilte. mehr...
.

4. Egelsbacher Flugplatz-Radrennen

Speier verfehlt Topten-Platzierung knapp
EGELSBACH, 16.09.07 - Im letzten Drittel der Saison zeigen sich die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden weiter in einer guten Verfassung, auch wenn es zum Ende der seit April dauernden Saison keine Podiumsplatzierungen mehr sind und sich die Beine allmählich müde und ausgelaugt anfühlen.
mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Kein neunter Wertungslauf um Bezirkspokal
LOLLAR, 13.09.07 - Der Bezirksvorsitzende Dr. Peter Pagels hat im Rahmen einer Fachwarteversammlung die Bezirkspokal-Rennserie 2007 im Radsportbezirk Lahn offiziell für beendet erklärt und damit der Spekulation um ein weiteres Wertungsrennen ein Ende gesetzt. mehr...
.

Hintergrund

Rundfahrt mit verkauften Beinen
GIESSEN, 11.09.07 - Hochdotierte Topmodels versichern ihre Beine, Pianisten ihre Finger und Hände. Was früher für Aufsehen sorgte, ist heute selbstverständlich. Der Rennfahrer Gunnar Hüttl von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat seine Beine nicht versichert - er hat sie verkauft. mehr...
.

1. vanderValk-Mecklenburg-Rundfahrt

Pflasterstück stand guter Gesamtplatzierung im Weg
KRAKOW AM SEE, 02.09.07 - Irgendwann ist immer das erste Mal: Mit der "1. vanderValk-Mecklenburg-Rundfahrt" hat die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ihre Rundfahrt-Premiere in der Eliteklasse absolviert. Der beste Kleinlindener schaffte es auf Platz 35 der 83 Fahrer zählenden Gesamtwertung. mehr...
.

Aktuell: 1. vanderValk-Mecklenburg-Rundfahrt (30.08.-02.09.07)

Tagesaktuelle Berichterstattung aus Mecklenburg
LINSTOW, 29.08.07 - Bis Sonntag sind fünf Fahrer der RV Gießen-Kleinlinden bei der "1. vanderValk-Rundfahrt" in Mecklenburg unterwegs. Nach einem acht Kilometer langen Prolog stehen zwei Straßenrennen und ein Teamzeitfahren auf dem Programm. Auf www.stephandietel.de finden Sie tagesaktuelle Berichte zu den Etappen. mehr...
.

Vorschau: 1. vanderValk-Mecklenburg-Rundfahrt (30.08.-02.09.07)

Infekt brachte Rundfahrt-Teilnahme in Gefahr
GIESSEN, 28.08.07 - Mit großer Motivation und ohne feststehenden Kapitän startet die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden am Donnerstag zur "1. vanderValk-Mecklenburg-Rundfahrt. Nach einem acht Kilometer langen Prolog stehen zwei Straßenrennen und ein Mannschaftszeitfahren auf dem Programm der viertägigen Rundfahrt. mehr...
.

2. Mittelhessen Radrenncup

Mittelhessen Radrenncup mit ungetrübter Stimmung
GIESSEN, 12.08.07 - Die derzeitige "Großwetterlage" im Profiradsport scheint keine allzu gravierenden Auswirkungen auf den heimischen Radrennsport gehabt zu haben. Beim "2. Mittelhessen Radrenncup" für Jedermann überwog die Freude am Radsport ohne Hintergedanken.
mehr...
.

Vorschau: Finale im Bezirkspokal des Radsportbezirk Lahn

Letzte Rennen bringen Bezirkspokal-Entscheidung
GIESSEN, 08.08.07 - Selten war der Ausgang der Bezirkspokalrennserie im Radsportbezirk Lahn so offen wie in diesem Jahr. Zwei Rennen vor dem Ende der achtteiligen Veranstaltung ist der Kampf um die Podiumsplatzierungen noch in vollem Gange. In einem Bergzeitfahren und einem Rundstreckenrennen werden die letzten Wertungspunkte vergeben. mehr...
.

24h-Rennen Rad am Ring

Tag und Nacht im Team unterwegs
NÜRBURG, 05.08.07 - Wer es mit dem Teamgeist ernst meint, der schreckt auch vor einer gemeinsamen Nacht nicht zurück. Für den sportlichen Erfolg verbrachten die Fahrer der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden einen Tag und eine Nacht zusammen auf dem Nürburgring. mehr...
.

Vorschau: 2. Mittelhessen Radrenncup (11./12.08.07)

"Alter" Anstieg für Bergzeitfahren neu entdeckt
GIESSEN, 02.08.07 - Der Mittelhessen Radrenncup, die Doppelveranstaltung aus Bergzeitfahren und Rundstreckenrennen im Landkreis Gießen, geht am 11. und 12. August in sein zweites Jahr und wird dabei auf eine harte Probe gestellt. Wie wird das Publikum auf die beiden Radrennen in der mittelhessischen Region reagieren? mehr...
.

Hintergrund

Radfahrer verließen für 90 Minuten das Land
GIESSEN, 22.07.07 - "Wir kennen keine Sommerpause und kein Sommerloch", hatte der Vorstand der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden in einer Einladung an seine Mitglieder geschrieben. Trotzdem standen zu Beginn der Sommerferien in Hessen alle Räder der Kleinlindener Radfahrer still. mehr...
.

Streckenbesichtigung 3-Länder-Tour

Radprofi fährt im September mit "Insider-Tipps"
LOLLAR, 26.06.07 - Der Radprofi Dirk Müller vom Team Sparkasse hat sein vor einigen Wochen angekündigtes Vorhaben in die Tat umgesetzt und zusammen mit heimischen Nachwuchsrennfahrern aus dem Radsportbezirk Lahn die Strecke der 3-Länder-Tour rund um Lollar abgefahren. mehr...
.

Rennberichte

Kleinlindener waren wieder ganz nah dran
ERBACH/EDERMÜNDE, 24.06.07 - Die Rennsportler der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden waren bei bundesoffenen Radrennen erneut erfolgreich unterwegs. In Erbach im Odenwald wurde Tim Gattinger nach 112 km Elfter, Gunnar Hüttl kam in Edermünde bei Kassel nach 65 km auf Rang vier. mehr...
.

6. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Spannung vor allem auf den letzten Meter
BREIDENSTEIN, 23.06.07 - Auf dem Papier schien der sechste Lauf um den Bezirkspokal des Radsportbezirk Lahn ein eher gewöhnliches Rennen zu werden. Bis auf einen kurzen Anstieg keine besonderen Herausforderungen ließ das dritte Rundstreckenrennen der achtteiligen Rennserie auf seinen 1,2 km zwischen Start und Ziel. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Tim-Jonas Reuß beim Training gestürzt
NIDDA-KOHDEN, 22.06.07 - Tim-Jonas Reuß von der RV Gießen-Kleinlinden ist am Freitag bei einer Trainingsfahrt gestürzt und hat sich dabei Risswunden zugezogen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der 19-jährige befand sich gerade auf dem Rückweg einer Trainingsfahrt, als er in einer regennassen Kurve wegrutschte und zu Fall kam. mehr...
.

Kurzinterview mit Moritz Schütz

"Was jetzt noch kommt, ist ein Bonus"
GIESSEN, 19.06.07 - Mit dem bisherigen Saisonverlauf dürfte Moritz Schütz von der RV Gießen-Kleinlinden nach seinem B-Klasse-Aufstieg durchaus zufrieden sein. In einem Kurzinterview sprachen wir mit dem 23-jährigen über den verpassten Heimsieg, den Saisonverlauf und die weiteren Ziele. mehr...
.

Hintergrund

Freundschaftsspiel endet 18:0
LOLLAR, 18.06.07 - Mitte Mai fanden im mittelhessischen Gießen die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Kunstradfahren, Radball und Radpolo statt. Für die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hatte die DM jetzt noch ein "Nachspiel" in Form eines Wettkampfs gegen die Radpolo-Spielerinnen des RV Germania Lollar. mehr...
.

Bergpreis der Stadt Bruchköbel

Bruchköbeler Bergpreis führte über Hoherodskopf
BRUCHKÖBEL, 17.06.07 - Der Bergpreis der Stadt Bruchköbel machte seinem Namen alle Ehre: In einer 150 km langen Runde führte das Rennen der Männer B und C von Bruchköbel durch die Wetterau und in den Vogelsbergkreis, der den Fahrern mit dem 764 Meter hohen Hoherodskopf einen anspruchsvollen Scheitelpunkt auf ihrer Rennstrecke in den Weg stellte. mehr...
.

9. Biedenkopfer Bergzeitfahren

Kleinlindener schaffen das Triple
BIEDENKOPF, 17.06.07 - Die Radrennfahrer der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden haben bei der neunten Auflage das Biedenkopfer Bergzeitfahrens gleich zweifach das Triple geschafft: Drei Klassensiege gingen auf das Konto der RV-ler, die auch zum dritten Mal in Folge mit einem Sieg in der Herren-Hauptklasse die Tagesbestzeit behaupteten.
mehr...
.

2. Großer Preis von MLP

Moritz Schütz "der moralische Sieger"
GIESSEN, 10.06.07 - Seinem Ruf, ein besonders schweres bundesoffenes Rundstreckenrennen zu sein, wurde der zweite 'Große Preis von MLP' auch in diesem Jahr wieder gerecht. Die versammelten Zuschauer sahen sieben spannende Wettbewerbe und in der Eliteklasse einen Zieleinlauf, wie man ihn selten erlebt. mehr...
.

Hintergrund

Hohmann wagt Abstecher auf das Mountainbike
BIEBERTAL, 06.06.07 - Die Austragung der Hessenmeisterschaft im Mountainbikefahren im mittelhessischen Rodheim-Bieber nutzte Dominik Hohmann von der RV Gießen-Kleinlinden zu einem Abstecher in den Mountainbike-Rennsport. Der 17-jährige fuhr bisher zu Trainingszwecken auf dem Mountainbike. mehr...
.

Großer Preis der Sparda Bank

Schütz schafft B-Klasse-Aufstieg
BAD DÜRKHEIM, 03.06.07 - Die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat einen C-Klasse-Fahrer weniger in ihren Reihen: Mit einem Sieg beim "Großen Preis der Sparda Bank" in rheinlandpfälzischen Bad Dürkheim schaffte Schütz den direkten Aufstieg von der C- in die B-Klasse. mehr...
.

Neuseen Classics 2007

Kleinlindener zu Fuß und auf plattem Reifen im Ziel
ZWENKAU/LEIPZIG, 28.05.07 - Vier Podiumsplätze erreichten die Radrennfahrer der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden im Jedermann-Rennen der Neuseen Classics in Zwenkau bei Leipzig. Trotz einem Defekt und einem Massensturz erreichten alle acht Fahrer das Ziel des Rennens im Süden Leipzigs. mehr...
.

Rund um die Europawoche

Trepke triumphiert vor Kleinlindenern
HUNGEN, 20.05.07 - Von Beginn an spannend verlief die Premiere des Radrennens 'Rund um die Europawoche' in Hungen. Jugendfahrer Patrick Trepke (SF 03 Romrod) gewann im Sprint gegen eine Überzahl Kleinlindener U17-Fahrer. Moritz Schütz holte sich souverän den Sieg im Eliterennen. mehr...
.

Hessenmeisterschaft Einzelzeitfahren

Moritz Schütz scheitert knapp an Podiumsplatz
NEUSTADT/STADTALLENDORF, 19.05.07 - Die Hessenmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Neustadt bei Stadtallendorf verlangte von den Teilnehmern deutlich mehr, als gute körperliche Voraussetzungen. Sieg oder Niederlage hingen auf den Spitzenplätzen von kleinen Details ab - wie bei Moritz Schütz von der RV Gießen-Kleinlinden. mehr...
.

Süddeutsche Meisterschaft

Qualifikation zur "Süddeutschen" knapp verpasst
GIESSEN, 16.05.07 - Alexander Bietz von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft ganz knapp verpasst. Als 15. der Hessenmeisterschaft im Straßenradrennen hatte der Jugendfahrer gehofft, zur hessischen Auswahl für die Meisterschaft im bayerischen Werneck zu gehören. mehr...
.

Vorschau: Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

'Halbzeit-Pause' vergeht im Schlaf
GIESSEN, 15.05.07 - Nach einem Einzelzeitfahren am Samstag in Neustadt bei Stadtallendorf ist 'Halbzeit' im Bezirkspokal des Radsportbezirk Lahn. Mit einem neuen Rundstreckenrennen in Hungen geht es schon einen Tag später in die zweite Hälfte der lokalen achtteiligen Rennserie, bei der rund 100 Teilnehmer um die Führung in der Gesamtwertung kämpfen. mehr...
.

Rennberichte

Kleinlindens Jüngster kämpft sich auf Rang 25
GEROLSTEIN/SAULHEIM/BAD SCHWALBACH, 14.05.07 - Beim Gerolsteiner-TOUR-Festival war Silas Konopik, Kleinlindens jüngster Rennfahrer, am Start. Im rheinladpfälzischen Saulheim kam Elitefahrer Steffen Schwarz auf Rang 26, während in Bad Schwalbach Jonas Hartmann eine Top-Ten-Platzierung einfuhr. mehr...
.

Hessenmeisterschaft 1er-Straßefahren

Bester Kleinlindener fährt auf Platz 12
FULDA, 06.05.07 - Die Hessenmeisterschaft im Einer-Straßenradrennen in Fulda zeigte sich wahrlich meisterlich und perfekt organisiert. Bei zwei Stürzen blieb aber an diesem Tag Platz 12 in der Eliteklasse das beste Ergebnis für die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden. mehr...
.

46. Rund um den Henninger-Turm

Mannschaftswertung tröstet Kleinlindener Team
FRANKFURT/MAIN, 01.05.07 - Mit dem Jedermann-Rennen der 46. Auflage von "Rund um den Henninger-Turm" schlossen die Fahrer der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden versöhnlich ab, auch wenn die geplante Renntaktik nicht ganz aufging und zwei ihrer Fahrer unterwegs stürzten. mehr...
.

Aufgebot: 46. Rund um den Henninger-Turm

Gut vorbereitet an den Henninger-Turm
GIESSEN, 30.04.07 - Es ist das bekannteste deutsche Radrennen: "Rund um den Henninger Turm" am 1. Mai. Nicht nur die Fahrer der Profimannschaften haben sich diesen Termin besonders dick in ihrem Rennkalender markiert. Auch auf die RV Gießen-Kleinlinden übt das Rennen in der Mainmetropole eine besondere Anziehungskraft aus. mehr...
.

Hintergrund

Eine Kurve kommt selten allein
GIESSEN, 25.04.07 - Radrennen zu fahren bedeutet mehr als schnelles Geradeausfahren. Zahllose Anstiege, schnelle Abfahrten und unzählige Kurven sind während einem Wettkampf zu meistern. Damit die Fahrer der RV Gießen-Kleinlinden optimal die Kurve 'kratzen', widmete sich Trainer Stephan Wieber an einem Nachmittag der Kurventechnik seiner Fahrer. mehr...
.

3. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Moritz Schütz gewinnt mit Tagesbestzeit
LOLLAR, 21.04.07 - Fabelhafte Fahrzeiten resultierten aus dem dritten Lauf um den Bezirkspokal des Radsportbezirk Lahn. Mit 9:13 Minuten fuhr Elitefahrer Moritz Schütz von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden die Tagesbestzeit. 75 Fahrer waren zum 4,5 km langen Bergzeitfahren bei Lollar-Salzböden angetreten. mehr...
.

Vorschau: 3. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Mit guter Frühform ins Bezirkspokal-Bergzeitfahren
LOLLAR, 18.04.07 - "Vielleicht erleben wir in diesem Jahr mal wieder einen neuen Streckenrekord", meint Stephan Dietel vom Radsportbezirk Lahn beim Blick auf das Bergzeitfahren an der 'Schmelzmühle' bei Lollar-Salzböden, dass am Samstag (21.04.07) wieder traditioneller Schauplatz der Bezirkspokalrennserie im Straßenradsport ist. mehr...
.

Bezirksmeisterschaft 1er-Straßefahren

Aus 'Notlösung' wurde anspruchsvolle Meisterschaft
KLEINGLADENBACH, 15.04.07 - Temperaturen wie im Sommer, eine anspruchsvolle Strecke und lange Renndistanzen waren die Hürden auf dem Weg zum Gewinn der Bezirksmeisterschaft. Für die Fahrer der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden lief letztlich fast alles nach Plan. mehr...
.

92. Rund um Köln

Doppelerfolg für Kleinlindener Junioren
KÖLN, 09.04.07 - Doppelerfolg für die Juniorenfahrer der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden beim "92. Rund um Köln": Im Jedermannrennen über 60 km fuhren Dominik Hohmann und Lukas Scheld auf die Plätze zwei und drei in ihrer Altersklasse. Auch im Lizenzrennen der Jugend waren die Kleinlindener Farben gut vertreten. mehr...
.

Veranstaltungs-Tipp: Radtouristikfahrten

Radfahren ohne Routenplanung
GIESSEN, 08.04.07 - Fast jeder der schon einmal mit dem Fahrrad unterwegs war, kennt das Problem: Ob ein Ausflug mit der Familie, oder eine Fahrt unter sportlichen Aspekten. Einmal falsch abgebogen und unverhofft tut sich ein langer Anstieg auf oder die Strecke war landschaftlich nicht das, was man sich von ihr erhofft hat. So genannte "RTF" versprechen Abhilfe. mehr...
.

Rund um die Bifurkation

Schwarz verpasst Top-Ten-Platzierung knapp
MELLE-GESMOLD, 01.04.07 - Seine erste Top-Ten-Platzierung als B-Klasse-Fahrer in der Saison 2007 hat Steffen Schwarz von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden knapp verpasst. In Melle-Gesmold in Niedersachsen erreichte Schwarz Platz 12 von 167 Startern. mehr...
.

1. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Moritz Schütz Elitesieger im Eröffnungsrennen
BREIDENBACH, 01.04.07 - Moritz Schütz von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat das Eliterennen beim ersten Lauf um den Bezirkspokal des Radsportbezirk Lahn gewonnen. Die Kleinlindener Jugendfahrer Alexander Bietz, Tim Speier und Florian Quapil landeten einen Dreifach-Erfolg. mehr...
.

Deutsche Meisterschaft Hallenradsport in Gießen

Hallenradsport live in Sportabteilung vorgeführt
GIESSEN, 30.03.07 - Hessens Hallenradsportler sind bereit für die Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren, die am 12. und 13. Mai 2007 in der Sporthalle Gießen Ost ausgetragen wird. Bei einer Live-Vorführung in der Karstadt-Filiale Gießen gaben die jungen Sportlerinnen und Sportler eine eindrucksvolle Probe ihres Könnens. mehr...
.

Ergometertraining

Radsportler zu Rollenkönig und -königin ernannt
GIESSEN, 29.03.07 - Die 556 Personen, die am Ergometertraining der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden teilgenommen haben, hätten die Sporthalle am Kleinlindener Freibad zum platzen gebracht - wenn Sie alle auf einmal gekommen wären. Die stolze Teilnehmerzahl entstammt einer Statistik der Trainingsgruppe, deren Führende jetzt feierlich geehrt wurden. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Schneiders Sturz ging glimpflich aus
GIESSEN, 28.03.07 - Michael Schneider von der RV Gießen-Kleinlinden hat seinen Trainingssturz vom Mittwoch ohne ernsthafte Verletzungen überstanden. Der 19-jährige war beim Training mit seinen Vereinskollegen in einer Abfahrt bei hohem Tempo von der Straße abgekommen und eine Böschung hinab gestürzt. Sein Rennrad und der Helm gingen dabei zu Bruch. mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Fußballer räumen für Radsportler den Platz
GIESSEN, 27.03.07 - Am Sonntag lädt die Bezirkspokal-Rennserie der Radsportbezirke Lahn und Taunus-Wetterau zum ersten Kräftemessen der noch jungen Saison 2007. Bei einem Rundstreckenrennen werden die Pedaleure auf eine harte Probe gestellt, bevor am 15. April die Bezirksmeisterschaft im Einer-Straßenrennen auf dem Plan steht. mehr...
.

Veranstaltungs-Tipp

Hallenradsport-Vorführung live bei Karstadt in Gießen
GIESSEN, 26.03.07 - Die Karstadt-Filiale Gießen gibt am Freitag (30.03.07) mit Live-Vorführungen der Disziplinen Kunstrad, Radball, Radpolo und Einradfahren einen Vorgeschmack auf die Deutsche Meisterschaft im Hallenradsport, die am 12. und 13. Mai 2007 in die Gießener Sporthalle Ost ausgetragen wird. mehr...
.

ENTEGA energyCup Einhausen

Nasskalter Saisonauftakt - "Das Ziel war unser Ziel"
EINHAUSEN, 18.03.07 - Dass sich wie gewohnt hunderte Rennfahrer auf den Start der deutschen Radrennsaison 2007 im südhessischen Einhausen freuten, ließ schon die Länge der Starterlisten erkennen. Bei nasskalter Witterung fuhr bei einigen Fahrern aber auch ein etwas ungutes Gefühl mit.
mehr...
.

Teamvorstellung RV Gießen-Kleinlinden 2007

"Leben nicht vom Training"
GIESSEN, 13.03.07 - "Die Teamvorstellung ist in jedem Jahr das unmissverständliche Zeichen dafür, dass die Zeit der Vorbereitung vorbei ist. Schluss mit dem Training, auf in den Wettkampf", sprach Rennsport-Fachwart Stephan Dietel bei der Teamvorstellung zu den 24 Fahrern der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden, die sich auf den Saisonstart freuen. mehr...
.

Saisonvorbereitung (5)

Zwischen "Ballermann" und "Bingo"-Abend
PALMA DE MALLORCA, 16.03.07 - Wo im Sommer Hochprozentiges aus Eimern fließt, sind im Winter Radsportler in der Überzahl. Benjamin Schenk und Moritz Schütz von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden folgten der Verlockung von gut ausgebauten Straßen und konstantem Klima und absolvierten ein zehntägiges Trainingslager auf Mallorca - am berühmten "Ballermann". mehr...
.

Teamvorstellung RV Gießen-Kleinlinden 2007

Ein Rudel Rennfahrer und seine Leitwölfe
GIESSEN, 13.03.07 - Ein 'Rudel' Rennfahrer wie das der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden braucht 'Leitwölfe'. Im Fall der Kleinlindener Mannschaft sind es sechs Funktionäre in fünf Personen, die die Geschicke des Teams leiten. Zwei Fachwarte, ein Trainer, zwei Sportliche Leiter und ein Gerätewart bilden den neuen Betreuerstab. mehr...
.

Teamvorstellung RV Gießen-Kleinlinden 2007

Größtes Rennsportteam seit 103 Jahren präsentiert
GIESSEN, 13.03.07 - Die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ist in der Saison 2007 so groß, wie sie in der 103-jährigen Vereinsgeschichte noch nicht war. 24 Lizenzfahrer wurden am Dienstagabend im Kleinlindener Bürgerhaus offiziell vorgestellt. Mit der Mannschaftsgröße ist auch der Betreuerstab gewachsen.
mehr...
.

Hintergrund

"Mannschaftstraining fürs Auge"
GIESSEN, 11.03.07 - Das Team stand bei der RV Gießen-Kleinlinden am Sonntag im Fokus. Glänzende Rennräder, in der Sonne blinkende Helme und strahlende Trikots ließen erkennen: hier kommt es auf die Optik an - Vorbereitungen für die Teamvorstellung am Dienstagabend. mehr...
.

Hintergrund

Gut geschult in die neue Saison
GIESSEN, 10.03.07 - Um als Sieger eines Radrennens geehrt zu werden, reicht schnell zu sein alleine nicht aus. Vor, während und nach dem Rennen lauern in Form eines über 200 Seiten starken Regelwerks weitaus mehr Herausforderungen als einzig der Kampf gegen die Mitstreiter im Fahrerfeld. mehr...
.

Saisonvorbereitung (4)

Warme Wäsche bleibt im Schrank
PALMA DE MALLORCA, 06.03.07 - Ihre Saisonvorbereitung schließen Moritz Schütz und Benjamin Schenk derzeit mit einem Trainingslager auf Mallorca ab. Zehn Tage bleiben die beiden Fahrer der RV Gießen-Kleinlinden auf der Baleareninsel. Für die spanischen Straßen haben sich Schütz und Schenk ein umfangreiches Trainingspensum auferlegt. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Gunnar Hüttl fällt vorerst aus
GIESSEN, 05.03.07 - Gunnar Hüttl von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden wird voraussichtlich nicht wie geplant am 18. März im hessischen Einhausen in die Radrennsaison 2007 einsteigen können. Der U23-Fahrer zog sich am Freitag beim Training eine Fußverletzung zu und fällt vorerst aus. mehr...
.

Saisonvorbereitung (3)

Fasching ging in die Beine, statt auf die Leber
GIESSEN, 21.02.07 - Ob man es Fasching, Fastnacht oder Karneval nennt, spielt keine Rolle. Das Ergebnis ist immer das gleiche: Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Promille und Polonaise sind Vergangenheit - Konfettireste und Katerstimmung die harte Realität. Die Sportler der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden plagt am Aschermittwoch auch ein "Kater". mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

In anspruchsvollem Bezirkspokal klafft eine Lücke
GIESSEN, 14.02.07 - Die Zeiten, in denen der Radsportbezirk Lahn Schwierigkeiten hatte, genügend Wettbewerbe für seine Bezirkspokal-Rennserie zu finden, sind vorbei. Acht anspruchsvolle und abwechslungsreiche Stationen sind für den Bezirkspokal 2007 vorgesehen - und trotzdem klafft noch eine Lücke. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden 2007

Christian Hack: Vorfahrt für das Abitur
GIESSEN, 11.02.07 - Auf den 19-jährigen Christian Hack, Neuzugang der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden, warten im Jahr 2007 gleich zwei Prüfungen: Im März das schriftliche Abitur und anschließend sein Debüt im Radrennsport - vorerst aber noch ohne Rennlizenz. mehr...
.

Jahreshauptversammlung im Radsportbezirk Lahn

Radsportbezirk Lahn versammelte sich in Grünberg
GRÜNBERG, 21.01.07 - Gut 40 Fachwarte und Vereinsvertreter waren zur Jahreshauptversammlung das Radsportbezirk Lahn e. V. in das Sporthotel am Tannenkopf nach Grünberg gekommen. Erfolgreich verliefen die Neuwahlen der Fachwarte, doch blieb der Posten des Mountainbike-Fachwartes erneut unbesetzt. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden 2007

Arie Schindler - der 25. Fahrer für 2007
GROSSEN-LINDEN, 20.01.07 - Das neue Jahr 2007 beginnt für die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden mit drei neuen Fahrern: Zwei für das Straßenteam und ein junger Mountainbiker. Mit 14 neuen Gesichtern startet das jetzt 25-köpfige Team am 18. März in die deutsche Rennsaison. mehr...
.

Sportlerehrung

Moritz Schütz mit Bronzemedaille geehrt
GIESSEN, 19.01.07 - 26 Kilometer musste Moritz Schütz im Juni des vergangenen Jahres fahren, um Hessenmeister im Einzelzeitfahren der U23-Klasse zu werden. Nur wenige Schritte brauchte er am Freitagabend gehen, um eine besondere Ehrung für seinen bisher größten sportlichen Erfolg in Empfang zu nehmen. mehr...
.

Saisonvorbereitung (2)

Bedingungen fast wie im Trainingslager
NIDDA-KOHDEN, 15.01.07 - Die Fahrer der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden spulen fleißig ihre Rennradkilometer ab. Gegen Trainings-Trott und Langeweile helfen dabei besondere Ausfahrten, die neue Reize setzen und Spaß verbreiten, wie ein Trainingstag auf Kopfsteinpflaster-Passagen. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Heinz-Otto Baum abschließend operiert
GIESSEN, 09.01.07 - Heinz-Otto Baum von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ist am Dienstag in Gießen erfolgreich ein zweites Mal an seiner Armverletzung operiert worden, die er sich im vergangenen Jahr zum Saisonende während der Kolumbienrundfahrt zugezogen hatte. mehr...
.

Hintergrund

Silvester zwischen Sport und Spirituosen
GIESSEN, 01.01.07 - Den Jahreswechsel verbringen Radprofis nicht selten im Trainingslager. Oder sie kehren zu Silvester aus dem sonnigen Süden zurück. Wie die Radamateure der RV Gießen-Kleinlinden ihren letzten Trainingstag im alten Jahr verbrachten und wie sie das Jahr 2007 begrüßten, haben wir zwischen Sport und Spirituosen für Sie recherchiert. mehr...
.