Archiv 2006

Archiv:.

:: 2012 :: '11 :: '10 :: '09 :: '08 :: '07 :: '06 :: '05 :: '04 :: '03 :: '02 :: '01 :: News durchsuchen.

:: Newsletter abonnieren.

Weihnachtsdownhill

"Radsport-Familie" auf Weihnachtsausflug
HERBORN, 24.12.06 - Alle Jahre wieder: Der 24. Dezember läuft für viele Menschen nach einem traditionellen Schema ab und die Weihnachtsvorbereitungen erreichen ihren Höhepunkt. Der Heiligabend gehört dann der Familie. Auch die "Radsport-Familie" der RV Gießen-Kleinlinden pflegt an diesem Tag eine Tradition. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden 2007

RV Gießen-Kleinlinden mit elf neuen Fahrern
GIESSEN, 21.12.06 - Von fünf auf 25 Fahrer ist die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden seit Februar 2001 gewachsen. Im Februar 2007 wird das Team für die neue Saison offiziell präsentiert. Wir stellen Ihnen schon heute elf Neuzugänge vor. mehr...
.

Jahresabschlussfeier

Eine etwas andere Weihnachtsfeier
GIESSEN, 17.12.06 - „Wir machen etwas Neues“ stand auf der Einladung zur Jahresabschlussfeier der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden und ihrer Mitglieder. Der Vereinsvorsitzende Gerd Kloske war überwältigt von den zahlreichen Besuchern, die bereits eine halbe Stunde vor Beginn des Festes den großen Saal im Kleinlindener Bürgerhaus füllten. mehr...
.

Saisonvorbereitung (1)

Bei Gunnar Hüttl läuft's nach Plan
GIESSEN, 09.12.06 - Die Vorbereitung der Saison 2007 läuft für den Kleinlindener Gunnar Hüttl ganz nach Plan. Laufwettbewerbe sind es nämlich, die an den Wochenenden im Trainingsplan des 20-jährigen stehen. Krafttraining im Fitness-Studio und Fahrten auf dem Rollenergometer vervollständigen sein Trainingspensum in der Vorbereitungsphase. mehr...
.

Radcross-Hessenmeisterschaft

Michel Burghardt fährt auf Podiumsplatz
WIESBADEN-RAMBACH, 03.12.06 - Von nichts, kommt nichts. Ihr gutes Training der zurückliegenden Wochen brachten Erik Winter (TSG Wieseck) und Pierre Happel (AMC Rodheim-Bieber) bei der Radcross-Hessenmeisterschaft in Wiesbaden-Rambach zum Ausdruck. Ein Sturz, ein Vizetitel und intensives Training waren aus Gießener Sicht auch dabei. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden 2007

Die Neuen leuchten farbiger
GIESSEN, 01.12.06 - Einige Trikots in den Reihen der RV Gießen-Kleinlinden fallen dieser Tage besonders auf: Ihre Farben sehen frischer und leuchtender aus, als bei den anderen Teammitgliedern. "Das sind ganze neue Trikots, die gerade erst ausgepackt wurden", verrät der Vereinsvorsitzende Gerd Kloske. mehr...
.

Radcross-Bezirksmeisterschaft

Vier Meistertitel für Wiesecker Teams
GIESSEN, 26.11.06 - Bei der Radcross-Bezirksmeisterschaft waren die Teams aus Gießen-Wieseck gleich vierfach erfolgreich. Keinen Sieger gab es in der U23-Klasse, während bei den Elitefahrern der Gewinner schon beim Start feststand und von der RV Gießen-Kleinlinden kommt. mehr...
.

Vorschau: Radcross-Bezirksmeisterschaft

Traditionelles Radcross-Rennen am Hangelstein
GIESSEN, 22.11.06 - Schneefall ist schon lange nicht mehr ein mit Sicherheit zu erwartendes Ereignis im November - die Bezirksmeisterschaft der Radcross-Fahrer am Hangelstein hingegen schon. Am Sonntag (26.11.06) ab 13 Uhr ist es wieder so weit: Dann treffen sich die heimischen Radsportler des Bezirk Lahn zu Ihrem Meisterschaftsrennen. mehr...
.

Sportlerehrung im Radsportbezirk Lahn

Sportliche Erfolge und befreundete Gegner
GIESSEN, 18.11.06 - Dass eine Sportlerehrung nicht abendfüllend sein muss, um die Erfolge einer abgeschlossenen Saison zu ehren, hat am Samstag der Radsportbezirk Lahn bewiesen. Auch zwei Deutsche Meister waren an diesem Abend unter den radsportlichen Gästen zu finden. mehr...
.

Hintergrund

Training unter erschwerten Bedingungen
WATZENBORN-STEINBERG, 11.11.06 - Laufwettbewerbe sind eine willkommene Abwechslung in der Saisonvorbereitung von Radrennsportlern. Eine nicht ganz ernst gemeinte Trainingseinheit absolvierten Gunnar Hüttl und Stephan Dietel von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden beim ersten Teil der Limes Winterlaufserie in Watzenborn-Steinberg. mehr...
.

Ergometertraining

In 40 Etappen Richtung Saison 2007
GIESSEN, 26.10.06 - Ab Dienstag (31.10.06) fährt die RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden in rund 40 Etappen Richtung Saison 2007. Um 20 Uhr startet das Rollentraining für Jedermann in der Sporthalle am Schwimmbad in Gießen-Kleinlinden. RV-Rennfahrer und 'Vorturner' Heinz-Otto Baum hat sich ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm überlegt. mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Mit Pokal-Gesamtwertung in die Pause
GIESSEN, 16.10.06 - Nach einer langen Saison gönnen sich die Radrennsportler eine Ruhepause. Maximal sechs Wochen müssen genügen, bevor die Vorbereitung der neuen Saison beginnt. Aber auch eine feierliche Angelegenheit steht im November auf dem Programm. mehr...
.

Gießener Volks- und Straßenlauf

Wettkämpfe auch ohne Rad beliebt
GIESSEN, 15.10.06 - Die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden machen derzeit eine wohlverdiente Pause von bis zu sechs Wochen Dauer, bevor sie mit dem Training für die neue Saison beginnen. Auf Sport oder einen Wettkampf wollen in der radfreien Zeit aber nicht alle verzichten. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Heinz-Otto Baum erfolgreich operiert
GIESSEN, 05.10.06 - Heinz-Otto Baum von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ist am Donnerstag erfolgreich an einer Armfraktur operiert worden, die er sich bei einem Sturz während der "Tour of Colombia" zugezogen hatte. Der 66-jährige war auf dem vierten Teilstück der Rundfahrt in ein tiefes Schlagloch gefahren und gestürzt. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Lukas Rubacek zurück in die Heimat
GIESSEN, 01.10.06 - Lukas Rubacek von der RV Gießen-Kleinlinden hat die Saison 2006 beendet. Für den 29-jährigen war das Schottener Bergzeitfahren kein gewöhnlicher Saisonabschluss. Lukas Rubacek verlässt Deutschland und das Kleinlindener Rennsport-Team. mehr...
.

6. Schottener Bergzeitfahren / Hessenmeisterschaft

Gerhard Härtl Hessenmeister am Berg
RUDINGSHAIN, 23.09.06 - Gerhard Härtl vom Radsportclub Grünberg ist neuer Hessenmeister im Bergzeitfahren. 18:40 Minuten dauerte Härtls Fahrt zum Meistertitel auf der 7,8 km langen Strecke von Rudingshain auf den Hoherodskopf. Bester Kleinlindener Fahrer wurde Stephan Krick als Siebter in der Eliteklasse. mehr...
.

Vorschau: 6. Schottener Bergzeitfahren

450 Voranmeldungen für 6. Schottener Bergzeitfahren
RUDINGSHAIN, 19.09.06 - Seit dem Saisonbeginn Ende März standen viele sportliche Gradmesser im Wettkampfplan der Straßenradsportler. Mit dem "6. Schottener Bergzeitfahren" auf den Hoherodskopf haben die hessischen Radrennfahrer am Samstag eine letzte schwere Prüfung zu bewältigen. mehr...
.

7. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Speier bei Happel-Sieg auf Platz drei
BREIDENSTEIN, 16.09.06 - Beim siebten Lauf um den Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn kam Kleinlindens U23-Fahrer Moritz Schütz durch die Überrundung seiner Kontrahenten zum Tagessieg. Benjamin Schenk scheiterte im Sprint um Platz zwei knapp und wurde Dritter. Tim Speier fuhr ein starkes Jugendrennen und erreichte ebenfalls Rang drei. mehr...
.

Tour of Colombia

Heinz-Otto Baum in Nationalmannschaft berufen
GIESSEN, 12.09.06 - Heinz Otto Baum von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat sich mit zahlreichen Erfolgen an der Spitze des deutschen Senioren-Radrennsports etabliert. Jetzt wurde der 66-jährige in die deutsche Nationalmannschaft berufen und steht im Aufgebot für die am Sonntag (17.09.06) beginnende 'Tour of Colombia'. mehr...
.

2. Mannschaftszeitfahren Eifa

Eingeholte Kleinlindener landen auf Rang drei
HATZFELD-EIFA, 09.09.06 - Bei diesem Rennen geht es um viel Spaß und um die Ehre: Trotzdem oder gerade deshalb genießt das Mannschaftszeitfahren der RSG Buchenau großen Zuspruch. Zwanzig Teams gingen am Samstag (09.09.06) auf Einladung des Veranstalters an den Start. mehr...
.

3. Gießener ASW Mini Triathlon

Jonas Hartmann bei Triathlon im Sieger-Team
GIESSEN, 03.09.06 - Häufig finden Sportveranstaltungen in Stadt und Kreis Gießen mit Beteiligung von Mitgliedern der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden statt. Der '3. Gießener ASW Mini Triathlon' war ein solches sportliches Ereignis mit Kleinlindener Startern. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Kleinlindener Radsportler zu Etappentour gestartet
GIESSEN, 02.09.06 - Eine jährliche Etappentour zu fahren ist Tradition in der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden. Eine Woche lang sitzen die "Linneser" und Gäste anderer Vereine dann täglich auf dem Rennrad und absolvieren Tagesabschnitte zwischen 100 und 200 km. Jetzt startete die diesjährige Tour. mehr...
.

Rad-WM Senioren

Baum in der richtigen Gruppe
ST. JOHANN/TIROL, 27.08.06 - Die Gruppe, in der Heinz-Otto Baum bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft das Ziel erreichte, war die richtige. Doch zum erhofften Erfolg beim WM-Rennen in St. Johann in Tirol reichte es mit Platz 33 nicht ganz. 42 statt wie bisher 84 Kilometer hatte Baum im Rennen um das Trikot mit den Regenbogenstreifen zu bewältigen. mehr...
.

17. Rund um das Stadttheater

Dirk Müller Sieger bei "Rund um das Stadttheater"
GIESSEN, 26.08.06 - Radprofi Dirk Müller (Team Sparkasse) hat die 17. Auflage von "Rund um das Stadttheater" in Gießen gewonnen. Der amtierende Deutsche Straßenmeister setzte sich in 80 Runden auf dem 800 Meter langen Innenstadtoval gegen Sven Bauer (Team Singer) und Sven Kraus (Team Gerolsteiner) durch. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Zwei Tage Arbeit - drei Tage Tirol
KÖSSEN/TIROL, 21.08.06 - "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen". Getreu diesem Motto war die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden mit ihren jungen Sportlern nach Kössen in Tirol gereist und hat damit ein Versprechen eingelöst, durch dass die jugendlichen Mitglieder zur Mithilfe bei zwei Vereinsveranstaltungen motiviert worden waren. mehr...
.

38. Radweltpokal

Sturz: Baum kommt mit Schrammen davon
ST. JOHANN/TIROL, 20.08.06 - Mit einem dumpfen Aufprall und einem zerstörten Rennrad endete die WM-Generalprobe von Heinz-Otto Baum (RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden) beim 38. Radweltpokal in St. Johann in Tirol. Bei dem Sturz an einem Kreisverkehr zog sich der 66-Jährige nur leichte Verletzungen zu und kann am Sonntag am WM-Rennen teilnehmen. mehr...
.

Rad-WM Senioren

Heinz-Otto Baum fährt Weltpokal und WM
GIESSEN, 17.08.06 - Heinz-Otto Baum von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden nimmt am 26.08.06 an der Radsport-Weltmeisterschaft der Senioren in St. Johann in Tirol teil. Beim Kampf um das Trikot mit den Regenbogen-Streifen hofft Baum auf einen Platz unter den Top15. mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

RV Gießen-Kleinlinden weiter in Führung
GIESSEN, 16.08.06 - Nach dem sechsten von acht Rennen um den Bezirkspokal des Radsportbezirk Lahn, kann die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden ihre Spitzenposition in der Vereinswertung weiter behaupten. In der aktuellen Gesamtwertung der Rennserie führt Kleinlinden vor Buchenau und Romrod. mehr...
.

1. Mittelhessen Radrenncup

Daniel Müller gewinnt 1. Mittelhessen Radrenncup
GIESSEN/ALLENDORF/LDA.,
14.08.06 - Daniel Müller heißt der Sieger des 1. Mittelhessen Radrenncups in der Klasse Jahrgang 65-86. Der Triathlet aus Bischoffen am Aartalsee gewann die Gesamtwertung der 2-Etappenfahrt vor Michael Uhl (Waldsolms) und Markus Braun (Team delta-bike.de). mehr...
.

Vorschau: 1. Mittelhessen Radrenncup

Mittelhessen Radrenncup startet um 16:31 Uhr
GIESSEN/RABENAU, 09.08.06 - Ein Radrennen zu fahren ist anstrengend und schwer. Gleich doppelt schwer wird der 1. Mittelhessen Radrenncup für Jedermann bei seiner Premiere am 12./13. August 2006. Ein Bergzeitfahren und ein Rundstreckenrennen stehen auf dem Programm der 2-Etappenfahrt für Nachwuchs- und Hobbyfahrer. mehr...
.

Radrundfahrten

Heimische Radsportler meistern Rundfahrten
31.07.06 - Ein dreifach schweres Wochenende absolvierten die Nachwuchsfahrer Tim Speier und Marvin Baumann von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden während der 3-Etappenfahrt in Weilburg-Odersbach. Seniorenfahrer Heinz-Otto Baum fuhr zum zweiten Mal die Rothaus Radsportwoche in Bad Krozingen. mehr...
.

8. Deichstadt-Cup

Schwarz ruht sich auf Erfolgen nicht aus
30.07.06 - Auf den Tag genau vier Wochen war es her, dass Steffen Schwarz von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden nach fünf Platzierungen unter den Top10 den Aufstieg in die B-Klasse geschafft hatte, da holte Schwarz beim 8. Deichstadt-Cup in Neuwied jetzt seine erste Platzierung als B-Klasse-Fahrer. mehr...
.

Aktuell: 5. Rothaus Radsportwoche

Aktuelle Berichterstattung von einwöchiger Rundfahrt
16.07.06 - Vier Rundstreckenrennen, zwei Zeitfahren und ein Kriterium. Die sieben Etappen der 5. Rothaus Radsportwoche bei Bad Krozingen im Breisgau haben es in sich und sind ein Kräftemessen der Seniorenklassen II bis IV im Straßenrennsport. Zum zweiten Mal nimmt Heinz-Otto Baum von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden an der Rundfahrt teil. mehr...
.

Abenteuer-Trip

Mit Radprofis in Paris ankommen
14.07.06 - 3.653 km in 20 Etappen fahren die Radrennfahrer bei der Tour de France durch Frankreich. Am Sonntag kommen die Profis mit dem letzten Teilstück auf dem Champs Elysées in Paris an. Paris erreichen wollen auch Tim Gattinger, Michel Stockmann und Timm Fuhrmann. mehr...
.

Aufgebote

Zwei Rundfahrten stehen an
13.07.06 - Eine Woche am Rande des Schwarzwaldes und drei Etappen rund um Weilburg stehen für Heinz-Otto Baum, Tim Speier und Marvin Baumann von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden im Rennprogramm. Bereits zum zweiten Mal startet Seniorenfahrer Heinz-Otto Baum am Sonntag in die 5. Rothaus Radsportwoche. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Radfahrervereinigung in neuen Kleidern
12.07.06 - Die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden freut sich über die neuste Lieferung ihrer Vereinsbekleidung. Die Logos von zwei neuen Unterstützern sind auf den Kleidungsstücken zu sehen, die am Mittwoch vor der MLP Geschäftsstelle Gießen 3 vorgestellt wurden. mehr...
.

8. Etappe LBS-Cup Rheinstetten-Forchheim

Früher Vorsprung wird zum Rückstand
02.07.06 - Zu einem Mannschaftszeitfahren über 14,7 km waren die Fahrer der RV Gießen-Kleinlinden auf Einladung des Veranstalters in die Nähe von Karlsruhe gefahren. Die anfängliche Bestzeit verwandelte sich später in einen Rückstand und Platz neun von 16 Teams. mehr...
.

8. Edermünder Runde

Steffen Schwarz hat den Aufstieg geschafft
30.06.06 - Elitefahrer Steffen Schwarz von der RV Gießen-Kleinlinden hat den Aufstieg zum B-Fahrer der Eliteklasse geschafft. Fünf Top10-Ergebnisse in Rundstreckenrennen mit mehr als 60 km Renndistanz waren dafür notwendig. Mit zwei sechsten Plätzen und einem fünften Rang war Steffen Schwarz von Saisonbeginn an in Richtung Klassenaufstieg gefahren. mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Zwei Bezirkspokalrennen fallen aus
27.06.06 - Das für den 08. Juli geplante Rundstreckenrennen in Reiskirchen-Ettingshausen wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das teilte der hessische Radsportbezirk Lahn am Dienstag (27.06.06) nach einem Gespräch mit dem Veranstalter mit. Der als vorläufig geltende Termin der Veranstaltung konnte nicht bestätigt werden. mehr...
.

Großer Preis von MLP

Eine Platzierung fehlt zum Aufstieg
26.06.06 - Elitefahrer Steffen Schwarz ist dem Aufstieg ganz nah: Dem Fahrer der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden fehlt noch eine Top10-Platzierung, um vom C- zum B-Klasse-Fahrer zu werden. Seine erste Platzierung holte der Einzelhandelskaufmann als Sechster in Überherrn. Kurz darauf folgten die drei weiteren. mehr...
.

Großer Preis von MLP

Benjamin Höber gewinnt in Gießen
25.06.06 - Rund 250 Starter in acht Rennklassen zählte der „Große Preis von MLP“ bei seiner Premiere. Ein steiler Anstieg auf dem 1,5 km langen Rundkurs und drückende Hitze machten das Rennen zu einem "Ausscheidungsfahren", bei dem die Stärksten durch kamen. Improvisieren musste die ausrichtende RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden nur in den ersten 30 Minuten. mehr...
.

Vorschau (Teil 2): Großer Preis von MLP

'Großer Preis von MLP' am Sonntag
24.06.06 - Das Rad ist rund und ein Rennen dauert (manchmal) 90 Minuten. Auf eine Pause zur Halbzeit müssen die Pedaleure am Sonntag beim Radrennen „Großer Preis von MLP“ aber verzichten. Sie fahren Distanzen von vier bis 50 Runden zu je 1,5 km Länge am Philosophenwald – ohne zwischendurch Rast zu machen. mehr...
.

8. Bergzeitfahren zur Sackpfeife

Krick gewinnt Bergzeitfahren bei Teilnehmerrekord
18.06.06 - Teilnehmerrekord beim Bergzeitfahren zur Sackpfeife: 76 Fahrer traten in diesem Jahr zur Fahrt auf die 675 Meter hohe Sackpfeife bei Biedenkopf an. Mit 6,9 km Länge war die Strecke bei der achten Auflage des Bergzeitfahrens rund einen Kilometer kürzer, als in der Vergangenheit.
mehr...
.

Hessenmeisterschaft Einzelzeitfahren

Moritz Schütz ist Hessenmeister
17.06.06 - Moritz Schütz ist neuer Hessenmeister im Einzelzeitfahren der U23-Klasse. Für sich und die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden holte Schütz mit 3,32 Sekunden Vorsprung den Sieg. Bereits zum sechsten Mal nutzte der Hessische Radfahrerverband (HRV) die Strecke zwischen Neustadt und Stadtallendorf für das Einzelzeitfahren.
mehr...
.

Deutsche Meisterschaft

Baum Siebter bei Deutscher Meisterschaft
17.06.06 - Heinz-Otto Baum von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat am Sonntag Platz sieben bei der Deutschen Meisterschaft der Seniorenklasse IV belegt. In Hanstedt in der Lüneburger Heide kam es nach 60 km Renndistanz zum Sprint einer rund 60 Fahrer starken Gruppe. mehr...
.

Vorschau: Deutsche Meisterschaft

Heinz-Otto Baum fährt Deutsche Meisterschaft
15.06.06 - Heinz-Otto Baum von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden fährt am Sonntag um die Deutsche Meisterschaft der Seniorenklasse IV. Für den 66-Jährigen geht es nach Hanstedt in die Lüneburger Heide, wo ihn und rund 90 Kontrahenten ein Straßenrennen über 60 Kilometer erwartet. mehr...
.

Großer Weinpreis von Mölsheim

Steffen Schwarz holt dritte Platzierung
11.06.06 - Elitefahrer Steffen Schwarz von der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat seine dritte Platzierung zum Aufstieg in die B-Klasse geholt. Im rheinlandpfälzischen Mölsheim erreichte Schwarz nach 99 km als Sechster das Ziel. Seine Teamkollegen Benjamin Schenk und Stephan Krick kamen trotz offensiver Fahrweise nicht ins Ziel. mehr...
.

2. Rund um die Wallauer Spitze

Spitzen-Trio kommt durch
10.06.06 - Ein Ausscheidungsfahren mit 12 vom Veranstalter eingeladenen Fahrern war der Höhepunkt des zweiten Radrennens 'Rund um die Wallauer Spitze' in Biedenkopf. Nach jeder gefahrenen Runde musste der Fahrer ausscheiden, dessen Hinterrad im Sprint als letztes den Zielstrich überquerte, bis nur noch ein Fahrer übrig blieb. mehr...
.

Fußball-WM

90 Minuten zum Vorteil des Radsports
09.06.06 - Im Deutschen Meistertrikot zu fahren hat während der Fussball-Weltmeisterschaft eine Welle der Sympathien zur Folge. Während dem Eröffnungsspiel "Deutschland : Costa Rica" holte Stephan Dietel das 'Leibchen' mit der deutschen Flagge auf der Brust aus dem Schrank und startete zu einer Trainingsfahrt. mehr...
.

Vorschau (Teil1): Großer Preis von MLP

'Großer Preis von MLP' startet am 25. Juni
03.06.06 - Neues Radrennen in der Stadt Gießen: Die RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden veranstaltet am 25. Juni 2006 den großen Preis von MLP. Acht Rennklassen, darunter ein Jedermannrennen, starten auf einem 1,5 Kilometer langen und selektiven Rundkurs in der Fröbelstraße. mehr...
.

Rennberichte

Wochenende mit Hochs und Tiefs
21.05.06 - Den Sportlern der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden gelang am Wochenende kein Platz auf dem Podium. In vier anspruchsvollen Radrennen sammelten sie schnelle Wettkampfkilometer. Am dichtesten an das Podium kam Seniorenfahrer Heinz-Otto Baum in Mettmann bei Düsseldorf. mehr...
.

3. Rund um den Schiffenberg

120 Mountainbiker auf Schiffenberg
13.05.06 - Die meisten Teilnehmer zeigten sich ausgesprochen gut gelaunt und schienen besonders locker drauf zu sein. Das dritte Mountainbike-Rennen 'Rund um den Schiffenberg' brachte auch in diesem Jahr wieder rund 120 Hobby- und Lizenzrenn-fahrern viel Spaß und tolle Wettkampfbedingungen. mehr...
.

Rund in Lüttringhausen

Steffen Schwarz erreicht zweite Stufe zum Aufstieg
13.05.06 - Steffen Schwarz von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat die zweite Stufe im Kampf um den Aufstieg in die B-Klasse der Elitefahrer geschafft. In Lüttringhausen bei Remscheid erreichte der 29-jährige nach 76 km als Fünfter das Ziel. Sein Teamkollege Stephan Krick (Driedorf-Heiligenborn) kam mit dem Hauptfeld ein. mehr...
.

Hessenmeisterschaft 1er-Straßefahren

Marcel Weil fährt hinterher und wird Hessenmeister
07.05.06 - In Ernsthofen/Modautal bei Darmstadt wurden die neuen Hessenmeister im 1er-Straßenrennen ermittelt. Vier U23- und Elitefahrer der RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden kamen im Rennen über 136 Kilometer durch. Heinz-Otto Baum wurde Vierter bei den Senioren IV. Marcel Weil (Team Wiesbaden) holt den Meistertitel der Senioren I. mehr...
.

Rund um den Henninger Turm / VeloTour 2006

Moritz Schütz als Solist bei 'Henninger Rennen'
01.05.06 - Moritz Schütz als Solist prägte mit deutlichem Vorsprung das 75km-Jedermannrennen bei 'Rund um den Henninger Turm'. Seine Teamkollegen fuhren in die Top-10. Tim-Martin Speier kämpfte hart im Lizenzrennen der Jugendklasse am Fuße des Henninger Turms. mehr...
.

23. Überherrner Straßenrennen

Steffen Schwarz dem Aufstieg näher
30.04.06 - Dem Aufstieg in die B-Klasse ein Stück näher gekommen ist Steffen Schwarz von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden in Überherrn im Saarland. Der Kleinlindener mit Wohnsitz in Haiger erreichte nach 98 Rennkilometern als Sechster das Ziel. mehr...
.

3. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

9:36 Minuten Bestmarke an der Schmelzmühle
29.04.06 - Die Tagesbestzeit schaffte kein Fahrer aus dem Radsportbezirk Lahn. Beim Bergzeitfahren an der Schmelzmühle fuhr Florian Stosius aus dem benachbarten Bezirk Taunus-Wetterau die schnellste Zeit des Tages. Der Elitefahrer vom Mountainbike-Club Wehrheim brauchte 9:36 Minuten für die 4,5 Kilometer lange Strecke. mehr...
.

Vorschau: 3. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Bezirkspokal: Bergzeitfahren am Samstag
27.04.06 - Am Samstag ist der Radsportbezirk Lahn mit dem dritten Lauf seiner Bezirkspokal-Rennserie an der Schmelzmühle bei Lollar-Salzböden zu Gast. Für die knapp 100 an der Serie teilnehmenden Radrennsportler steht ein 4,5 Kilometer langes Bergzeitfahren auf dem Programm. mehr...
.

Ostereier-Suche

Alle versteckten Ostereier aufgespürt
18.04.06 - Drei Ostereier im blau-weiß-roten Design der RV Gießen-Kleinlinden waren über die Osterfeiertage in den Seiten von www.stephandietel.de versteckt. Bei wechselhaftem Wetter mit teilweise kurzen Regenschauern war die Onlinesuche für die Besucher der Internetseite eine willkommene Herausforderung. mehr...
.

Rund um Köln

Kleinlindener sind die fünf Schnellsten
17.04.06 - Erfolgreich unterwegs war die Rennsport-Sparte der RV Gießen-Kleinlinden bei Rund um Köln. Benjamin Rexhäuser gewann die Männer-Hauptklasse, Sebastian Schubert bei den Junioren. Die fünf Schnellsten der Gesamtwertung waren Fahrer aus Gießen-Kleinlinden. mehr...
.

Frohe Ostern

Für Osterhasen und Spürnasen...
14.04.06 - "Nicht überall in Deutschland können die Ostereier bei Sonne gesucht werden. Auf den einen oder anderen Schauer müssen wir uns einstellen", meldet der Wetterbericht für das Wochenende. Wer nicht gerade eine Regenpause für die Suche nach den Osternestern nutzen kann, der wünscht sich, die Eier zu Hause und im Trockenen suchen zu können. mehr...
.

Bezirksmeisterschaft 1er Straße im Radsportbezirk Lahn

Fünf Meistertitel für RV Gießen-Kleinlinden
02.04.06 - Mehr als nur 'schnelle Beine' zu haben war bei der Bezirksmeisterschaft der Radsportbezirke Lahn und Taunus-Wetterau in Romrod im Vogelsbergkreis gefragt. Mit der richtigen Taktik und ein bisschen Glück holte die RV Gießen-Kleinlinden fünf Meistertitel. mehr...
.

Aprilscherz

April, April! Stephan Dietel bleibt Kleinlindener...
02.04.06 - Keinen Vereinswechsel vollzogen hat Stephan Dietel von der RV Gießen-Kleinlinden. Mit der Meldung, der 24-jährige fahre jetzt beim benachbarten Radsportclub Grünberg, wurden seine Teamkollegen in den April geschickt. Etwas wahres hatte die Meldung aber trotzdem. mehr...
.

Vereinswechsel

Stephan Dietel zum Radsportclub Grünberg
01.04.06 - Die junge Radsportsaison 2006 beginnt für den Gießener Stephan Dietel mit einer Veränderung: Der 24-jährige hat sich zu einem Vereinswechsel entschlossen und geht in eigenem Interesse von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden zum Radsportclub Grünberg. mehr...
.

Vorschau: Bezirksmeisterschaft 1er Straße im Radsportbezirk Lahn

"Kleine Hessenmeisterschaft" in Romrod
30.03.06 - Einen Vorgeschmack auf die im Mai stattfindende Hessenmeisterschaft im Straßenradrennen liefert am Sonntag die Bezirksmeisterschaft des Radsportbezirk Lahn in Romrod im Vogelsbergkreis. In den Rennen der Nachwuchsklassen U11 bis U17 sind alle hessischen Lizenzfahrer startberechtigt. mehr...
.

1. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Angriffslustige 'Kämpfer-Typen' mit Solosiegen
26.03.06 - Kein Rennen zum verstecken war der erste Lauf der Bezirkspokal-Rennserie im Radsportbezirk Lahn. Ein 1,4 Kilometer langer Rundkurs in Breidenbach bei Biedenkopf erwartete die Fahrer, die sich trotz Regenwetters äußerst aktiv und angriffslustig präsentierten und dafür belohnt wurden. mehr...
.

Vorschau: 1. Lauf Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Stelldichein am 'Hammer' von Breidenbach
22.03.06 - Alles andere als ein Rennen zum lockeren Einrollen erwartet die Fahrer des Radsportbezirk Lahn am Sonntag (26.03.06) beim ersten Lauf um den Bezirkspokal 2006. In Breidenbach bei Biedenkopf steht ein 1,4 Kilometer langer Rundkurs auf dem Programm, der die Fahrer gleich zu Beginn der neuen Saison voll fordern wird. mehr...
.

55. Köln-Schuld-Frechen

Passable 'Vorstart-Phase' für Kleinlindener Starter
19.03.06 - Eine Woche vor dem gemeinsamen Saisonstart der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden beim ersten Lauf um den Bezirkspokal (26.03.06 in Breidenbach bei Biedenkopf) sind die Elitefahrer Lukas Rubacek, Stephan Krick und Steffen Schwarz mit dem Radklassiker 'Köln-Schuld-Frechen' in die Radrennsaison 2006 gestartet. mehr...
.

Hintergrund

Von Kopf bis Fuß auf Teamgeist eingestellt
17.03.06 - Die Rennsportler der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden sind von Kopf bis Fuß auf Teamgeist eingestellt - und das im wahrsten Sinn. Einheitliche Vereinsbekleidung auf dem Rennrad ist optischer Ausdruck des gelebten 'Wir-Gefühls'. Gemeinsames Training und eine aufeinander abgestimmte Renntaktik haben hohe Priorität.
mehr...
.

3. Uni-Radrennen in Gießen

Baumaschinen oder Bezirkspokal?
12.03.06 - Baumaschinen beherrschen derzeit das Bild auf dem Campus der Gießener Justus-Liebig-Universität in der Licherstraße. Dieser Anblick lässt manchen Radsportler an der dritten Auflage des 'Uni-Radrennens' zweifeln. Die Organisatoren können aber beruhigen. mehr...
.

Fasching, Fastnacht, Karneval

Blickfang unter 100 Zugnummern
26.02.06 - Ein Radrennen vor rund 100.000 Zuschauern fuhren die Radrennsportler der RV Gießen-Kleinlinden beim Gießener Faschingsumzug. Die hohen Kosten, die für Ampelabschaltungen bei Radrennen entstehen, waren Thema des mit vier Meter Länge eher kleinen Mottowagens, der aber manch großem 'Brummi' die Schau stahl.
mehr...
.

Hintergrund

Kleinlindener "bauen eine Straße"
24.02.06 - Emsiges Treiben ist dieser Tage in Gießen-Kleinlinden zu beobachten. Es wird gemalt, gesägt, gebohrt. Die Radfahrervereinigung Gießen-Kleinlinden hat alle Hände voll zu tun. "Wir bauen uns eine Straße", klärt Rennsport-Fachwart Stephan Dietel auf und schafft damit Raum für allerlei Vermutungen. mehr...
.

Bezirkspokal im Radsportbezirk Lahn

Neun Radrennen um den Bezirkspokal geplant
19.02.06 - Wenige Wochen vor Beginn der Radrennsaison in Deutschland hat der Radsportbezirk Lahn mit den Terminen und Stationen der Bezirkspokal-Rennserie seinen Veranstaltungskalender für das Jahr 2006 komplettiert. Neun Wertungsrennen auf lokaler Ebene stehen derzeit im Programm des Bezirkspokals 2006. mehr...
.

Teamvorstellung der RV Gießen-Kleinlinden

Vorhang auf! RV Gießen-Kleinlinden 2006
11.02.06 - Die Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden hat ihre Rennsport-Sparte für die Saison 2006 vorgestellt. Sechs neue und elf bereits bekannte Gesichter zeigten sich im Rivers Autohaus Gießen in der Automeile erstmals vollzählig der Öffentlichkeit. Neben dem Team der Lizenzfahrer gibt es 2006 auch eine Kleinlindener Hobbymannschaft. mehr...
.

Renntermine in Mittelhessen

Gießen drei Mal im Rennkalender
21.01.06 - In Fernwald-Steinbach bei Gießen hat der Hessische Radfahrerverband (HRV) seine Renntermine für die Saison 2006 vereinbart. Mehr als 30 Rennen umfasst der Kalender, der die Straßenradsportler insgesamt drei Mal nach Gießen in die Universitätsstadt an die Lahn lockt. mehr...
.

RV Gießen-Kleinlinden

Neues Jahr mit neuen Fahrern
09.01.06 - Kein Jahr gleicht dem anderen. Was für den sportlichen Verlauf einer Radsportsaison gilt, trifft auch auf die personelle Zusammensetzung einer Mannschaft zu. Neuzugänge bringen frischen Wind in die Rennsport-Sparte der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden. mehr... 
.

Wintertraining (3)

Per Rad, auf Skiern und zu Fuß ins neue Jahr
01.01.06 - Auf ganz unterschiedliche Art und Weise verbrachten die Radrennsportler der RV Gießen-Kleinlinden den letzten Tag des Jahres 2005. Allesamt waren sie sportlich aktiv. In Gießen, am Sitz ihres Radsportvereins, starteten Tobias Gerlach, Moritz Schütz und Stephan Dietel beim 33. Silvesterlauf rund um den Schiffenberg. mehr...